STAAT 4/2019
Der Staat (STAAT), Band 58, Heft 4
2019. S. 503–672.
Erhältlich als
42,90 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

Abhandlungen und Aufsätze

Christoph Möllers
Editorial: Lehren aus der autoritären Wende

Christoph Gusy
Die zweifache »Diktatur« des Reichspräsidenten

Georg Schild
Bedrohungswahrnehmung und Freiheitsvorstellungen in der Rechtsprechung des Amerikanischen Obersten Gerichtshofs in First Amendment-Fällen im 20. Jahrhundert

Toru Mori
Wirkt in der Abwägung wirklich das formelle Prinzip?

Angelika Emmerich-Fritsche
Verfassungsrechtliche Fragen nationaler Identität und Homogenität sowie einer Leitkultur

Alexander Tischbirek
Ein europäisches Staatskirchenrecht?


Berichte und Kritik

Uwe Volkmann
Krise der konstitutionellen Demokratie?


Buchbesprechungen

Grimm, Dieter, Verfassung und Privatrecht im 19. Jahrhundert (Thomas Simon)

Beaud, Olivier/Guérin-Bargues, Cécile, L’état d’urgence –Uneétude constitutionnelle, historique et critique, 2. Auflage (Tristan Barczak)

Frankenberg, Günter, Comparative Law as Critique
Frankenberg, Günter, Comparative Constitutional Studies: Between Magic and Deceit (Philipp Dann)

Kästle-Lamparter, David, Welt der Kommentare. Struktur, Funktion und Stellenwert juristischer Kommentare in Geschichte und Gegenwart (Miloš Vec)

Dişçi, Duygu, Der Grundsatz politischer Neutralität. Grenzen der Äußerungsbefugnis politischer Amtsträger (David Kuch)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.