STAAT 1/2019
Der Staat (STAAT), Band 58, Heft 1
2019. S. 1–160.
Erhältlich als
39,80 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

Abhandlungen und Aufsätze

Armin v. Bogdandy
Editorial

Heiko Sauer
Demokratische Legitimation zwischen Staatsorganisationsrecht und grundrechtlichem Teilhabeanspruch

Armin von Bogdandy
Überstaatlicher transformativer Konstitutionalismus

Hans Peter Bull
Über die rechtliche Einbindung der Technik

Jürgen Brand
Die Idee des Reiches seit 1806 oder: Ein deutscher Wiedergänger zwischen Traum und Trauma


Berichte und Kritik

Sophie Schönberger
Klärt die Rechtstheorie die Staatsrechtslehre auf?


Buchbesprechungen und Buchanzeigen

Hirsch, Philipp-Alexander, Freiheit und Staatlichkeit bei Kant. Die autonomietheoretische Begründung von Recht und Staat und das Widerstandsproblem (Walter Pauly)

Arendt, Hannah/Voegelin, Eric, Disput über den Totalitarismus. Texte und Briefe (Andreas Anter)

Kirchheimer, Otto, Gesammelte Schriften. Band 1: Recht und Politik in der Weimarer Republik (Volker Neumann)

Kolev, Stefan, Neoliberale Staatsverständnisse im Vergleich (Rick Wendler)

Cassee, Andreas, Globale Bewegungsfreiheit. Ein philosophisches Plädoyer für offene Grenzen (Angelika Siehr)

Brown, Wendy, Mauern. Die neue Abschottung und der Niedergang der Souveränität (Frank Schorkopf)

Bergmann, Andreas, Zur Souveränitätskonzeption des Europäischen Gerichtshofs. Die Autonomie des Unionsrechts und das Völkerrecht (Ferdinand Weber)

Steinbach, Armin, Rationale Gesetzgebung (Bernd Grzeszick)

Bongartz, Josef/Denzler, Alexander/Franke, Ellen/Schneider, Britta/Stodolkowitz, Stefan (Hrsg.), Was das Reich zusammenhielt. Deutungsansätze und integrative Elemente (Anette Baumann)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.