HPB 3/2017
2017. S. 225–340.
Erhältlich als
99,90 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

Zur Online-Ausgabe des Heftes

Leitbesprechung

Michael Gehler
Wir Welteuropäer

Jürgen Elvert
Europa, das Meer und die Welt


Wiedergelesen

Ernst Baltrusch: Sparta (Raphael Brendel)

Johannes G. Deckers: Die frühchristliche und byzantinische Kunst (Raphael Brendel)

Erwin Oberländer (Hg.): Autoritäre Regime in Ostmittel- und Südosteuropa 1919–1944 (Ilko-Sascha Kowalczuk)


Theorie, Methode, Disziplinengeschichte, Hilfswissenschaften

Achim Aurnhammer / Ulrich Bröckling (Hg.): Vom Weihegefäß zur Drohne (Carsten Woll)

Ngũgĩ wa Thiong'o: Dekolonisierung des Denkens (Norman Aselmeyer)

Cordula Dittmer (Hg.): Dekoloniale und Postkoloniale Perspektiven in der Friedens- und Konfliktforschung (Dieter Senghaas)

Gert Krell / Peter Schlotter: Weltbilder und Weltordnung (Christian Hacke)

Rolf-Ulrich Kunze: Lehrbuch Familiengeschichte (Tobias Seidl)

Stephen Gaukroger: Objektivität (Tim H. Deubel)


Allgemeines und Überblicksdarstellungen, Festschriften

Niall Ferguson: Türme und Plätze (Hans-Paul Höpfner)

Claudia Kuretsidis-Haider / Christine Schindler (Hg.): Zeithistoriker, Archivar, Aufklärer (Diemut Majer)

Grit Straßenberger / Felix Wassermann: Staatserzählungen (Christian Hacke)

Manfred G. Schmidt: Das politische System der Bundesrepublik Deutschland (Eckhard Jesse)

Gilbert Gornig (Hg.): Rechtspolitische Entwicklungen im nationalen und internationalen Kontext (Sebastian Prinz)

Andrea von Treuenfeld: Israel – Momente seiner Biografie (Mirko Wittwar)


Didaktik der Geschichte / Geschichts- und Erinnerungskultur

Hans Henning Hahn / Robert Traba (Hg.): 20 Deutsch-Polnische Erinnerungsorte (Erhard Cziomer)

Vasco Kretschmann: Breslau museal (Matthias E. Cichon)

Carola Lau: Erinnerungsverwaltung (Ilko-Sascha Kowalczuk)


Biographien

Rüdiger Schaper: Alexander von Humboldt (Ingo Löppenberg)

Christof Mauch (Hg.): Die Präsidenten der USA (Christian Hacke)

Claus Kristen: Ein Leben in Manneszucht (Ulrich van der Heyden)

Olaf Schlunke: Eduard Norden (Raphael Brendel)

Emmanuelle Loyer: Lévi-Strauss (Tim H. Deubel)

Peter Krüger: Carl von Schubert (Wolfgang Michalka)

Gregor Fröhlich: Soldat ohne Befehl (Martin Göllnitz)

Hans-Christian Jasch / Christoph Kreutzmüller (Hg.): Die Teilnehmer (Ingo Löppenberg)

Tom Segev: David Ben Gurion (Ludger Heid)

Walter Kaufmann: Die meine Wege kreuzten (Ludger Tewes)

Franziska Meifort: Ralf Dahrendorf (Thomas Gerhards)


Sammelbesprechung

Ingo Löppenberg: Neues von den Dioskuren – Die Gebrüder Humboldt revisited
Michael Maurer: Wilhelm von Humboldt
Andrea Wulf: Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur


Sammelbesprechung

Martin Moll: »Hitler sells«
Hans-Ulrich Thamer: Adolf Hitler
Ian Kershaw: Der Hitler-Mythos
Michael Appel: Die letzte Nacht der Monarchie
James Q. Whitman: Hitlers amerikanisches Vorbild
Heinrich August Winkler: Auf ewig in Hitlers Schatten?


Sammelbesprechung

Hans-Joachim Behr: Nelson Mandela
Stephan Bierling: Nelson Mandela
Marko Martin: Nelson Mandela


Editionen

Aetheria / Egeria: Reise ins Heilige Land (Ulrich Lambrecht)

Theo Kölzer (Bearb.): Die Urkunden Ludwigs des Frommen (Carsten Woll)

Giannozzo Manetti: Against the Jews and Gentiles (Tim H. Deubel)

Caroline Köhler / Franziska Menzel / Rüdiger Otto / Michael Schlott (Hg.): Johann Christoph Gottsched. Briefwechsel unter Einschluß des Briefwechsels von Luise Adelgunde Victorie Gottsched. Bd. 11: Oktober 1745 – September 1746 (Joachim Bahlcke)

Georg Simmel: Nachträge – Dokumente – Gesamtbibliographie – Übersichten – Indices (Matthias Wolfes)

Ernst Cassirer: Davoser Vorträge – Vorträge über Hermann Cohen (Matthias Wolfes)

Max Weber: Hochschulwesen und Wissenschaftspolitik (Matthias Wolfes)

Max Weber: Asketischer Protestantismus und Kapitalismus (Matthias Wolfes)

Carl Schmitt: Tagebücher 1925 bis 1929 (Hans-Christof Kraus)

Heinrich Detering: Thomas Manns amerikanische Religion (Matthias Wolfes)

Torsten Diedrich / Jens Ebert (Hg.): Nach Stalingrad (Ludger Tewes)

Dierk Hoffmann / Andreas Malycha (Hg.): Erdöl, Mais und Devisen (Ilko-Sascha Kowalczuk)

Peter Hacks: Marxistische Hinsichten (Werner Röhr)


Ur- und Frühgeschichte, Alte Geschichte

Eva-Maria Schnurr (Hg.): Die Kelten (Raphael Brendel)

Alessia Fassina / Carlo M. Lucarini: Faltonia Betitia Proba, Cento Vergilianus (Raphael Brendel)

Jan R. Stenger (Hg.): Spätantike Konzeptionen von Literatur (Raphael Brendel)


Sammelbesprechung

Raphael Brendel: Suetons Viten der iulisch-claudischen Kaiser (Tiberius, Caligula, Claudius)
C. Suetonius Tranquillus: Tiberius
C. Suetonius Tranquillus: Caligula
C. Suetonius Tranquillus: Claudius


Mittelalter

Vivian Etting (Red.): Borgene på Samsø (Stefan Magnussen)


Neuzeit, Frühe

Sarah Reimann: Die Entstehung des wissenschaftlichen Rassismus im 18. Jahrhundert (Ingo Löppenberg)

Johanna Oehler: »Abroad at Göttingen« (Heide Barmeyer-Hartlieb)


Neuzeit, Späte

Haus der Geschichte Baden-Württemberg (Hg.): Tambora (Wolfgang Kaufmann)

Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsgesellschaft (Hg.): Franz Joseph 1830 – 1916 (Michaela Heinze)

Marc Walter / Sabine Arqué / Karin Lelonek: Deutschland um 1900 (Matthias Wolfes)

Hedwig Richter: Moderne Wahlen (Hartwin Spenkuch)

Torsten Kahlert: »Unternehmungen großen Stils« (Ingo Löppenberg)


Zwischenkriegszeit, Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg

Rainer Orth: »Der Amtssitz der Opposition«? (Hans-Christof Kraus)

Anne Hartmann: »Ich kam, ich sah, ich werde schreiben« (Werner Röhr)


Zeitgeschichte (ab 1945)

Rüdiger Bergien: Im »Generalstab der Partei« (Ilko-Sascha Kowalczuk)

Dorothee Hochstetter / Dieter H. Kollmer (Hg.): Der Bundestagsausschuss für Verteidigung und seine Vorläufer (Hendrik Thoß)

Fruzsina Müller: Jeanssozialismus (Ilko-Sascha Kowalczuk)

Tanja Penter / Esther Meier (Hg.): Sovietnam (Ilko-Sascha Kowalczuk)

Dan Bednarz: East German Intellectuals and the Unification of Germany (Ulrich van der Heyden)

Michael Sontheimer / Peter Wensierski: Berlin – Stadt der Revolte (Rainer Eckert)


Zeitgeschehen

Olaf Jacobs / Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (Hg.): Die Staatsmacht, die sich selbst abschaffte (Rainer Eckert)

Gabriele Krone-Schmalz: Eiszeit (Christian Hacke)

Cord Jakobeit / Robert Kappel / Ulrich Mückenberger (Hg.): Transnationale Akteure und Normbildungsnetzwerke (Dieter Senghaas)

Eva Quistorp / Richard Schröder / Gunter Weißgerber: Weltoffenes Deutschland? (Eckhard Jesse)


Europäische Geschichte

Ulf Brunnbauer / Klaus Buchenau: Geschichte Südosteuropas (Wolfgang Kessler)

Nenad Stefanov: Die Erfindung der Grenzen auf dem Balkan (Wolfgang Kessler)

Ivars Ljibs / Jan Kusber / Ilgvars Misans / Erwin Oberländer (Hg.): Lettland 1918 – 2018 (Hans-Paul Höpfner)

Dieter Bingen / Marek Hałub / Matthias Weber (Hg.): Mein Polen – meine Polen (Sebastian Prinz)

Karl-Heinz Baum: Kein Indianerspiel (Enno Eimers)

Michael Gehler / Maximilian Graf (Hg.): Europa und die deutsche Einheit (Franz Knipping)

Hein Hoebink / Herbert Reul (Hg.): Wir brauchen das Vereinte Europa! (Peter Pichler)


Sammelbesprechung

Rainer Eckert: Revolution und Prager Frühling
Hannes Lachmann: Die »Ungarische Revolution« und der »Prager Frühling«
Martin Schulze Wessel: Der Prager Frühling


Außereuropäische Geschichte

Julien Chapuis / Jonathan Fine / Paola Ivanov (Hg.): Unvergleichlich (Eva-Maria Kaufmann)

Volker Matthies: Im Schatten der Entdecker (Ingo Löppenberg)

Bernd Stöver: Geschichte der USA (Christian Hacke)

Ulrich van der Heyden: Der Dakar-Prozess (Hans-Joachim Behr)

Albrecht Hagemann: Kleine Geschichte Südafrikas (Ulrich van der Heyden)

Hans-Jürgen Burchardt / Stefan Peters / Nico Weinmann (Hg.): Entwicklungstheorie von heute – Entwicklungspolitik von morgen (Dieter Senghaas)


Regional-, Stadtgeschichte

Jürgen Kaiser: Pilgerorte im Rheinland (Günter Bers)

Andreas Hedwig / Christoph Kampmann / Karl Murk (Hg.): Bündnisse und Friedensschlüsse in Hessen (Klaus-Peter Decker)

Joachim Bahlcke / Roland Gehrke (Hg.): Institutionen der Geschichtspflege und Geschichtsforschung in Schlesien (Matthias E. Cichon)

Hans-Christian Herrmann: Franz Josef Röder (Herbert Elzer)

Deutscher Bundestag (Hg.): Der Deutsche Bundestag im Reichstagsgebäude (Sebastian Prinz)


Verfassungs- und Rechtsgeschichte

Ulrich Manthe: Geschichte des römischen Rechts (Raphael Brendel)

Benedikt Salleck: Strafverteidigung in den Nürnberger Prozessen (Christopher Theel)


Militärgeschichte

Leonhard Burckhardt: Militärgeschichte der Antike (Raphael Brendel)

Bruno Bleckmann: Der Peloponnesische Krieg (Raphael Brendel)

Albert Winkler: Adobe Walls und der Red River Krieg 1874–1875 (Ulrich van der Heyden)

Peter Lieb: Krieg in Nordafrika 1940–1943 (Ulrich van der Heyden)

Helmut Mejcher: Der Nahe Osten im Zweiten Weltkrieg (Waldemar Schmidt)

Leo Cavaleri: Das 2. Regiment der »Division Brandenburg« (Jürgen W. Schmidt)


Geistes- und Mentalitätsgeschichte

Michael Borgolte: Weltgeschichte als Stiftungsgeschichte (Christoph Mecking)

Erika Münster-Schröer: Hexenverfolgung und Kriminalität (Günter Bers)

Hans Belting / Andrea Buddensieg (Hg.): Ein Afrikaner in Paris (Ulrich van der Heyden)

Jan Christoph Elfert: Die Konzeptionen eines »dritten Reiches« (Stefan Breuer)

Mark Schweda: Joachim Ritter und die Ritter-Schule zur Einführung (Matthias Wolfes)

Sven Oliver Müller: Leonard Bernstein (Christian Berger)


Wissenschafts- und Universitätsgeschichte

Kai Kupferschmidt: Seuchen (Klaus Klein)

Natascha Adamowsky: Ozeanische Wunder (Ingo Löppenberg)

Mechthild Leutner: Kolonialpolitik und Wissensproduktion (Ulrich van der Heyden)


Wirtschafts- und Sozialgeschichte und Unternehmensgeschichte

Franz-Josef Brüggemeier / Michael Farrenkopf / Heinrich Theodor Grütter (Hg.): Das Zeitalter der Kohle (Thomas Pawlowski)

Jan-Hendrik Hartwig: Die Erkenntnisse des Bundesnachrichtendienstes über die Wirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik (Ilko-Sascha Kowalczuk)


Technik- und Umweltgeschichte

Christina Wawrzinek: Tore zur Welt (Frederic Theis)

Christian König: »Erste am Feind« (Jürgen W. Schmidt)

Wolfram Pyta / Nils Havermann / Jutta Braun (Hg.): Porsche (Hans Pohl)


Religions- und Kirchengeschichte

Elias H. Füllenbach (Hg.): Mehr als Schwarz und Weiß (Matthias Wolfes)

Wolfgang Huber / Torsten Meireis / Hans-Richard Reuter (Hg.): Handbuch der Evangelischen Ethik (Matthias Wolfes)

Friedrich Wilhelm Graf: Fachmenschenfreundschaft (Matthias Wolfes)

Birgit Schäbler: Moderne Muslime (Matthias Wolfes)


Jüdische Geschichte

Seth Schwartz: Das Judentum in der Antike (Matthias Wolfes)

Jan Assmann: Exodus (Matthias Wolfes)

Klaus von Himmelstein (Hg.): Jüdische Lebenswelten in Regensburg (Waldemar Schmidt)

Martina G. Herrmann: Sophie Isler verlobt sich (Ingolf Schneider)

Birthe Kundrus: »Dieser Krieg ist der große Rassenkrieg« (Ludger Heid)

Julius H. Schoeps: Begegnungen (Matthias Wolfes)


Geschlechtergeschichte

Barbara Stollberg-Rilinger: Maria Theresia (Hans-Christof Kraus)


Nachbargebiete, Sonstiges

Éric Vuillard: Die Tagesordnung (René Schlott)

Jens Ebert (Hg.): Junge deutsche und sowjetische Soldaten in Stalingrad (Jürgen W. Schmidt)

Siegfried Schmidt-Joos: Die Stasi swingt nicht (Ilko-Sascha Kowalczuk)

Andreas Kaernbach / Manfred Schneckenburger / Evelyn Weiss (Hg.): Kunst im Deutschen Bundestag – Jakob-Kaiser-Haus und Wilhelmstraße 65 (Sebastian Prinz)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.