Staatslehre

224 Treffer

Die Bedeutung menschlicher Wertvorstellungen für die Interpretation des nationalen und europäischen Verfassungsrechts

2023. 280 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 89,90 €




(Hrsg.)

Arbeiten aus den Jahren 1916-1969. Hrsg., mit einem Vorwort und mit Anmerkungen versehen von Günter Maschke. 2., unveränderte Auflage

2021. 2., unveränderte Aufl.. XXX, 668 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 99,90 €


Hans Kelsens Pluralismustheorie

2020. 2., erw. Aufl.. 350 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 99,90 €


(Hrsg.)

Arbeiten zum Völkerrecht und zur internationalen Politik 1924–1978. Herausgegeben, mit einem Vorwort und mit Anmerkungen versehen von Günter Maschke

2019. 2., unveränderte Aufl.. XXX, 1010 S.

ab 99,90 €


(Hrsg.)

Hrsg. und übersetzt von Hardy Bouillon

2019. 182 S.

ab 39,90 €



Wesen demokratischer Staatsmacht

2018. 113 S.

ab 59,90 €


Ästhetik in rechtlicher Ordnung

2018. 107 S.

ab 59,90 €


Eine verfassungsrechtliche Untersuchung staatlicher Kunstförderung

2018. 241 S.

ab 74,90 €


Förderung des freiheitlichen Staatsethos durch integrative Feindpolitik

2018. 436 S.

ab 109,90 €




Aus dem Englischen übersetzt von Christian Neumeier

2017. 67 S.

ab 17,99 €


Der äußere Sinn von Hans Kelsens Grundnorm als synthetisches Dogma eines staatenbündischen Weltprinzips mit der Natur

2017. 921 S.

ab 139,90 €





Anhang: Hugo Preuß. Sein Staatsbegriff und seine Stellung in der deutschen Staatslehre

2016. 5. Aufl.. VIII, 192 S.

ab 24,90 €


Eine kritische Analyse des »Leviathan«

2016. 5 Abb.; 316 S.

ab 79,90 €


Erfahrungen der Zeit 1945/47

2015. 4., erw. Aufl.. 100 S.

ab 19,90 €


Zukunft in Vergegenwärtigung

2015. 159 S.

ab 59,90 €



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.