(Hrsg.)
Wirtschaftsethische Perspektiven X

Wirtschaftsethik nach der Wirtschafts- und Finanzkrise

2015. Tab., Abb.; 336 S.
Erhältlich als
99,90 €
ISBN 978-3-428-14457-0
sofort lieferbar
89,90 €
ISBN 978-3-428-54457-8
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 116,00 € [?]
119,90 €
ISBN 978-3-428-84457-9
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 152,00 € [?]

Beschreibung

In diesem Buch werden aktuelle Themen der Wirtschaftsethik in Zeiten der Finanz- und Wirtschaftskrise behandelt. In den ersten vier Beiträgen werden grundlegende Fragen zur theoretischen Positionierung der Wirtschaftsethik im Spannungsfeld zwischen Ethik als Teildisziplin der Philosophie und Wirtschaftswissenschaft als Sozialwissenschaft gestellt und teilweise unterschiedlich beantwortet. Drei weitere Aufsätze widmen sich speziell dem Problem der Finanzkrise, die am Anfang der »Großen Rezession« stand; auch weiterhin sind die Finanzmärkte und ihre Regulierung eine »Baustelle« für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftswissenschaften. Im Bereich der Finanzmärkte ist die Diskrepanz zwischen manchen Annahmen und Aussagen der Wirtschaftstheorie wie etwa der Theorie effizienter Märkte einerseits und den tatsächlichen Vorgängen in dieser Branche besonders augenfällig. Die letzten drei Beiträge behandeln Probleme der Ethik auf der Ebene des Betriebs und jener der Volkswirtschaft.

Inhaltsübersicht

Peter Koller
Ethik und Ökonomik – Ein Begriffsrahmen

Karl Homann
Theoriestrategien der Wirtschaftsethik

Harald Stelzer
Moral und Wirtschaft als Problemlösungsprozesse

Michael Schramm
Die menschliche Natur »schubsen«: Moralökonomisches Anreizmanagement in der Behavioral Business Ethics

Peter Koslowski †
Finanzkrise und Finanzethik: Financial Overstretch und Hyperspekulation als wirtschaftsethisches Problem

Joachim Wiemeyer
Finanzmarktspekulation aus der Sicht der Christlichen Sozialethik

Helge Peukert
Finanzmarktreformen aus wirtschaftsethischer Sicht

Michaela Haase
Ethische Dimensionen von Marketingtheorien: Das Beispiel von Transaktionen und Beziehungen

Diana Grosse
Die geschichtliche Entwicklung der Betriebsratsmitbestimmung

Reinhard Neck
»Rationalisierung der Wirtschaftspolitik« oder rationale Begründung von Wirtschaftsethik?

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.