(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.)
Wirtschaftlicher Wandel, religiöser Wandel und Wertwandel

Folgen für das politische Verhalten in der Bundesrepublik Deutschland

1985. Tab., Abb.; 412 S.
Erhältlich als
86,00 €
ISBN 978-3-428-05784-9
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

Inhalt: R. Zintl, Zur politischen Wirkungsweise von makroökonomischen Variablen: Ein Problemaufriß - H. Jung, Ökonomische Variablen und ihre politischen Folgen: Ein kritischer Literaturbericht - H. Rattinger, Politisches Verhalten von Arbeitslosen: Die Bundestagswahlen 1980 und 1983 im Vergleich - J. W. Falter, Zur Stellung ökonomischer Sachfragen in Erklärungsmodellen individuellen politischen Verhaltens - M. Küchler, Ökonomische Kompetenzurteile und individuelles politisches Verhalten: Empirische Ergebnisse am Beispiel der Bundestagswahl 1983 - H. Rattinger, Allgemeine und persönliche wirtschaftliche Lage als Bestimmungsfaktoren politischen Verhaltens bei der Bundestagswahl 1983 - K. Gotto, Wandlungen des politischen Katholizismus seit 1945 - E. Stammler, Politische Strömungen im deutschen Protestantismus - H. Kühr, Katholische und evangelische Milieus: Vermittlungsinstanzen und Wirkungsmuster - F. U. Pappi, Die konfessionell-religiöse Konfliktlinie in der deutschen Wählerschaft: Entstehung, Stabilität und Wandel - K. Schmitt, Religiöse Bestimmungsfaktoren des Wahlverhaltens: Entkonfessionalisierung mit Verspätung? - W. Jagodzinski, Die zu stille Revolution: Zum Aggregatwandel materialistischer und postmaterialistischer Wertorientierungen in sechs westeuropäischen Ländern zwischen 1970 und 1981 - W. Puschner, Materialismus und Postmaterialismus in der Bundesrepublik Deutschland 1970-1982. Eine Kohortenanalyse zu Ingleharts Theorie des Wertwandels - H. Meulemann, Wertwandel in der Bundesrepublik zwischen 1950 und 1980: Versuch einer zusammenfassenden Deutung vorliegender Zeitreihen

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.