Via Regia

Preußens Weg zur Krone. Ausstellung des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz 1998

1998. Frontispiz, Abb. (z. T. farbig); VIII, 185 S.
Erhältlich als
(UVP) 20,00 €
ISBN 978-3-428-09454-7
sofort lieferbar

Beschreibung

Die zwei Königskrönungen markieren innerhalb der kometenhaften Laufbahn Preußens jeweils den Beginn bedeutender Entwicklungen in der preußischen Geschichte. Mit der ersten Krönung 1701 in Königsberg löste Friedrich III., Kurfürst von Brandenburg, die barocke Idee erhabener Selbstdarstellung von Macht mittels angemessenem Glanz ein. Die zweite preußische Königskrönung - die Krönung Wilhelms I. am 18. Oktober 1861 in der Königsberger Schloßkirche - war hingegen stärker innenpolitisch motiviert.

Der Katalog, herausgegeben im Rahmen der Ausstellung "Via Regia. Preußens Weg zur Krone" vom 21. März bis 10. Mai 1998 in der Kunstbibliothek, Berlin, bietet Anschauungsmaterial und Kommentar. Versammelt sind sorgfältig ausgewählte Dokumente und Preziosen - Stiche, Radierungen, Drucke, Reliefs, Medaillen, Büsten u. v. m. - in deren Fokus die Krönungen leitmotivisch Kristallisationspunkte preußischer Historie aufscheinen lassen. So fügen sich mosaikartig Königsinsignien, Krönungszeremonien und -züge zu einem facettenreichen Panorama und erzählen eine spannende, farbige Geschichte Preußens Via Regia.

Inhaltsübersicht

Inhalt: W. Knopp, Vorwort - I. Gundermann, Einleitung - Leihgeber - Abbildungsnachweis - Katalog: Teil I: Friedrich I. - Teil II: Wilhelm I. - Zeittafel I - Zeittafel II - Literatur

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.