Unternehmer und Unternehmensperspektiven für Klein- und Mittelunternehmen

Festschrift für Hans Jobst Pleitner

2000. Frontispiz, Tab., Abb.; 750 S.
Erhältlich als
119,90 €
ISBN 978-3-428-10327-0
sofort lieferbar
107,90 €
ISBN 978-3-428-50327-8
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 138,00 € [?]
143,90 €
ISBN 978-3-428-80327-9
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 182,00 € [?]

Beschreibung

Im Zentrum des Hans Jobst Pleitner gewidmeten Bandes stehen die Klein- und Mittelunternehmen. Über fünfzig Beiträge von Kollegen, Partnern in weltweiten Netzwerken und ehemaligen Doktoranden fügen sich zu einem eigentlichen "State-of-the Art"-Werk für den Bereich der KMU zusammen.

Im ersten Themenkreis werden die Rahmenbedingungen für KMU skizziert. Den globalen Strukturwandel, den Übergang von der "old economy" zur "new economy" zeichnen verschiedene Beiträge nach. Andere Betrachtungen wiederum gelten der KMU-Förderung, der Umwelt- und Bildungspolitik, den Kulturunterschieden in internationalen Beziehungen, dem Verhältnis zwischen Gross- und Kleinunternehmen.

Im Zeichen des Entrepreneurship, dem zweiten Themenkreis, steht naturgemäss der Unternehmer selbst. Die Frage der Unternehmertypen wird ebenso thematisiert wie die entsprechende Wahrnehmung der Erfolgsfaktoren und die jeweilige Art der Erkennung von Opportunitäten und der Netzwerkbildung. Der Zwang zur Innovation wie auch Fragen des Lebenszyklus werden in einigen Beiträgen aufgegriffen.

Im dritten Themenkreis, demjenigen zur Unternehmensführung, blendet zunächst eine wirtschaftshistorische Betrachtung auf den Wandel strategischer Erfolgsfaktoren zurück. Sodann befassen sich mehrere Abhandlungen mit Bereichen wie Marketing, Kooperation / Vernetzung / Beziehungspflege sowie Human Ressourcen Management (insbesondere das Mitunternehmertum, dem eine vergleichende empirische Studie in KMU und Grossunternehmen nachgeht). Daran schliessen Ausführungen zu Themenbereichen wie Wissenskapital, Business Engineering, Beschaffungsmanagement, Informationsmanagement und Finanzierung an.

Mit der Forschung im Bereich KMU beschäftigen sich im vierten Teil drei Studien: einmal veranschaulicht am Beispiel Internationalisierung und Informatisierung, dann an den sich wandelnden Diskussionsthemen im Zeitablauf der Forschungskonferenz "Rencontres de St-Gall" und abschliessend zur Entrepreneurship-Forschung.

Professor Dr. oec. Hans Jobst Pleitner, em. Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berücksichtigung der gewerblichen Wirtschaft an der Universität St.Gallen (HSG), Direktor des Schweizerischen Instituts für gewerbliche Wirtschaft an der HSG, Direktor des Intensivstudiums für Führungskräfte in Klein- und Mittelunternehmen der HSG und Leiter der Forschungskonferenz "Rencontres de St-Gall".

Inhaltsübersicht

Inhalt: M. Timmermann, Globaler Strukturwandel und KMU - F. Jaeger, Globalisierung: Krise oder Chance für die KMU - H. R. Früh, Politik und KMU - K. Havenga, Support Systems for Future Development of SMEs in South Africa - J. R. G. Jenkins, Government Assistance to SMEs in California at the Beginning of the New Millennium - D. Reiblich, Standortrahmenbedingungen für KMU-Umweltpolitik in Netzwerken von Technologie- und Innovationsparks - C. Müller, Freies Unternehmertum und reguliertes Umfeld: Vom Spannungs- zum Gestaltungsfeld - A. Nijsen, Phases in the Recognition of Information Transfer Compliance Cost - R. Dubs, Lehrlingsausbildung: Chancen in der Veränderung - M. Tanaka, Relations between Large and Small Companies. Reconsideration on the Subcontracting System in the Japanese Industrial Structure - G. Siebenmann, KMU = Kultur macht Unterschiede - P. A. Neck, Entrepreneurship: A Discipline with Problems of Definition and Measurement - L. J. Filion, Entrepreneurial Typologies: Are they Really Useful? - M. Hilb, Persönlichkeit des Unternehmers - H.-D. Reckhaus, Individuelles Wachstum: Überlegungen zur zeit- und unternehmerorientierten Führung von KMU - J. P. Clasen, Die Person des Unternehmers: Der Routinier tatsächlich der Unternehmertypus mit der größten Krisengefährdung? - A. C. Cooper, Findings on Entrepreneurial Processes from a Large Scale Research Program - L. W. Fernald / G. T. Solomon, The Relationships among and between the Characteristics of Small Business Owner-Managers and their Willingness to Accept Limitations Based on Life-cycle Considerations - J. Mugler / H. Wanzenböck, Unternehmensgründungen in Österreich. Ausgewählte Ausstattungsmerkmale der 90er Jahre und Thesen über die weitere Entwicklung - H. Teraoka, New Ventures and Start-up Issues in Japan - D. Watkins, On Large Firm Fragmentation Strategies and the "Reality" of Small Firm Job Creation - H. Österle, Ein Platz in der "New Economy" - S. Bornheim / J. Weppler, Neue Organisationen in der neuen Ökonomie - L. A. Scherer, Agile kleine und mittlere Unternehmen - E.-B. Blümle / R. Stuber / T. Weng, Zum Lebenszyklus der gewerblichen Genossenschaften in der Schweiz - U. Füglistaller, Das Stärken-/Schwächen-Profil von Unternehmern in KMU und deren Erfolgsfaktoren; dargestellt anhand einer empirischen Untersuchung bei schweizerischen KMU - B. A. Kirchhoff / S. T. Walsh, Entrepreneurship's Role in Commercialization of Disruptive Technologies - T. Volery, Linking Creativity, Innovation, and Entrepreneurship: The Role of Knowledge and Social Networks - J. Belak / M. Duh, Management und Entwicklung von Familienunternehmen - J. Brinkmann, Aspekte bei der Unternehmensübergabe von Klein- und Mittelunternehmen (KMU) - J. Müller-Ganz, Nachfolgeregelung in Familienunternehmungen - T. W. Liang / G. F. Jek, Growth Factors in Asian Family Businesses: The Case of Family Businesses in Singapore - M. Gruber, Der Wandel von strategischen Erfolgsfaktoren mittelständischer Unternehmen; eine wirtschaftshistorische Betrachtung - R. Winter / E. Bauer / R. Kaufmann / J. Rusch, Business Engineering für KMU - S. Hofstetter, Strategisches Beschaffungsmanagement in der betrieblichen Praxis - C. Belz, Marketingressourcen von kleinen und mittleren Unternehmen - H.-O. Schenk, Der Vier-Märkte-Ansatz als Heuristik für ein differenziertes Marketing von KMU - H. Weinhold-Stünzi, Emotionale Intelligenz und KMU-Marketing - C. Zanger, Marktorientierung von KMU als strategische Aufgabe - M. Stadelmann, Gestaltungsdimensionen Mensch. Erfolgsfaktoren des IT-Einsatzes in Klein- und Mittelunternehmen - R. Wunderer, Mitunternehmer im KMU. Besonderheiten im Vergleich zu Großunternehmen - E. Kahle, Vertrauen als Voraussetzung für bestimmte Formen organisatorischen Wandels - H. Grüner, Die Bestimmung des Bildungsbedarfs in kleinen und mittleren Unternehmen: Bedeutung, Defizite und Empfehlungen aus betriebspädagogischer Sicht - K. Hach, Aus- und Weiterbildung in Japan und Mitteleuropa - A. Schoenenberger, Die Bewertung des Wissenskapitals in Schweizer KMU des High-Tech-Bereichs - R. Beecker, Neue Finanzierungsformen für KMU und zu berücksichtigende Entscheidungsparameter - J. H. Pichler, Kooperationsbereitschaft und "networking" als Anpassungsstrategien in europäischen KMU - K. Bleicher, Virtuelle Organisation. Chancen für die Gewinnung von Reichweite und Schlagkraft von KMU - A. Haahti, On the Theory of Relationship Cultivation - D. Rößl, Kooperation zwischen Klein- und Grossbetrieben: Probleme und Entwicklungspfade - P.-A. Havnes, Internationalisation of SME Markets - W. Wunderlich, Schwankhafte Unternehmerethik: Strategie und Schwabenstreich. Ein Konstanzer Mittelständler in der Literatur um 1000 - E. Brauchlin, KMU als Gegenstand der Forschung und Lehre. Reflexionen aus wissenschaftstheoretischer und didaktischer Sicht anhand der Beispiele der Internationalisierung und Informatisierung der Wirtschaft - K.-H. Schmidt, Vergangenheit und Zukunft der wirtschaftswissenschaftlichen KMU-Forschung - J. M. Veciana, Entrepreneurship Research: New Trends and Old Problems

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.