(Hrsg.) | (Hrsg.)
Theorie und Empirie der Direktinvestitionen
1999. Tab., Abb.; 233 S.
Erhältlich als
69,00 €
ISBN 978-3-428-10015-6
sofort lieferbar
ISBN 978-3-428-50015-4
OPEN ACCESS

Beschreibung

Der vorliegende Band veröffentlicht die Ergebnisse eines Workshops, der das Ziel hatte, Forscher zu einem offenen Erfahrungsaustausch zusammenzubringen, die sich aus unterschiedlicher Perspektive mit Direktinvestitionen auseinandersetzen. Die Beiträge machen die ganze Breite der Thematik deutlich, die unterschiedlichen theoretischen Ansatzpunkte, die Möglichkeiten der Annäherung an das Untersuchungsobjekt mit Hilfe der amtlichen Statistik und die dabei auftretenden Probleme sowie die Verschiedenartigkeit empirischer Arbeiten. Trotz der gegenwärtigen Globalisierungsdebatte und der wichtigen Rolle, die darin die Direktinvestitionen spielen, legen die Beiträge offen, daß nach wie vor erhebliche Lücken auf diesem Gebiet bestehen; in der theoretischen Auseinandersetzung ebenso wie in der empirischen Analyse. Ein besonderes Problem stellt dabei die Interaktion von Theorie und Empirie dar. Damit trägt der Band dazu bei, daß die Produzenten von Statistiken die Wünsche ihrer "Kunden" besser kennenlernen, daß der theoretisch ausgerichtete Forscher die empirischen Möglichkeiten besser abzuschätzen vermag und daß unterschiedliche Forschungsansätze sich gegenseitig befruchten.

Inhaltsübersicht

Inhalt: R. Döhrn / G. Heiduk, Direktinvestitionen im Spannungsfeld zwischen Theorie und Empirie - U. Heilemann, Einführung zum Workshop "Theorie und Empirie der Direktinvestitionen" - G. Heiduk / J. Kerlen-Prinz, Direktinvestitionen in der Außenwirtschaftstheorie - M. Pfaffermayr, Firmenspezifische Assets, Auslandsproduktion und Produktivität. Evidenz für österreichische Industrieunternehmen - A. J. Weichenrieder, Direktinvestitionen und Besteuerung. Eine deutsche Perspektive - C. Bellak, Kritische Einschätzung der empirischen Erfassung und Verwendung von Direktinvestitionsdaten - T. Jost, Zur Aussagekraft der Direktinvestitionsstatistiken der Deutschen Bundesbank - F. Schönborn, Statistik der Direktinvestitionen: Neuere Entwicklungen in der internationalen Konzeption und Datenstand in der Europäischen Union - F. Henneberger / A. Ziegler, Direktinvestitionen und Beschäftigungseffekte: Empirie aus einer Unternehmensbefragung in der Schweizer Maschinenindustrie - J. Wagner, Internationalisierung der niedersächsischen Industrie. Ergebnisse aus dem "Hannoveraner Firmenpanel" - R. Döhrn, Was bestimmt den Umfang der Auslandsaktivitäten deutscher Unternehmen? Eine erste Auswertung der "Unternehmensdatenbank Globalisierung"

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.