Stufen zum Schafott

Der Berliner Stadtschulrat und Oberbürgermeister von Görlitz: Hans Meinshausen

2012. 10 Bildtafeln (23 Abb.); 383 S.
Erhältlich als
28,00 €
ISBN 978-3-428-13690-2
sofort lieferbar
26,00 €
ISBN 978-3-428-53690-0
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 32,00 € [?]
38,00 €
ISBN 978-3-428-83690-1
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 44,00 € [?]

Beschreibung

Rolf Hensel verfolgt die Geschichte des überzeugten Nationalsozialisten Meinshausen. Der Studienrat wurde Reichsredner und Stellvertreter des Gauleiters Joseph Goebbels, danach 1933 Stadtschulrat von Berlin. Aber das Einvernehmen mit Goebbels hatte keine Perspektive. 1944 wurde Meinshausen als Oberbürgermeister nach Görlitz versetzt. Nach Kriegsende von den Amerikanern interniert, verlangten die Sowjets und die Akteure der sächsischen SED 1947 von den Behörden unter General Clay seine Auslieferung. Für den Prozess in Görlitz projektierte die SBZ-Justiz ein »Nürnberg der Zone«. Die Hinrichtung 1948 erfolgte nicht wegen »schwerster Verbrechen gegen die Bevölkerung«, sondern wegen der allgemeinen Mitschuld am NS-System und »vorsorglich« zum Schutz vor einem versierten Propagandisten. What's the story behind this? fragte die US Army anfangs noch. Hensel dokumentiert dieses Projekt der politischen Polizei für Ulbricht und Mielke zur Machtdurchsetzung auf dem Weg zum Ministerium für Staatssicherheit.

Inhaltsübersicht

Einleitung

I. Präparieren Dramen für dramatische Zeiten?

II. Hans Meinshausen, Bildungsjahre

III. Im Gas und in den Gräben

IV. Meinshausen und der Weg in die hässlichen Zwanziger

V. Als Studienrat in Charlottenburg

VI. Reden, Randale, Rausschmiss – und Rückkehr durch die Vordertür

VII. Der Stadtschulrat und die neue Macht

VIII. Parteigenossen und die Berliner Schule

IX. Außenseiter, nicht gänzlich ohnmächtig

X. Krieg

XI. Der Weg zurück oder: What's the story behind this?

XII. Der Prozess, ein Bühnenstück

XIII. Rolf Helm, Carl-Albert Brüll, Helmuth Fechner

XIV. Ein Ende und: The story behind this

XV. Nachworte

Quellen- und Literaturverzeichnis, Zeitzeugen

Nachweis der Abbildungen, Anhang, Personenregister

Pressestimmen

»Rolf Hensel gelingt es, nicht allein den fachlichen Informationsbedarf zu bedienen, sondern in einer gut zu lesenden Darstellung mitzuziehen [...].« In: Lesekreis Südwest, April 2012

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.