Studien zur Evolutorischen Ökonomik VI

Ein Diskurs zu Analysemethoden der Evolutorischen Ökonomik

2002. Tab., Abb.; 348 S.
Erhältlich als
86,00 €
ISBN 978-3-428-10928-9
sofort lieferbar
ISBN 978-3-428-50928-7
OPEN ACCESS

Beschreibung

Dieser Band präsentiert weitere zehn Beiträge aus der Arbeit des Evolutorischen Ausschusses, die den Untersuchungsgegenstand der Evolutorischen Ökonomik, den wirtschaftlichen Wandel, aus verschiedenen Perspektiven analysieren. Jeder Beitrag wird von einem Korreferat begleitet, das die Fragestellung, die methodische Herangehensweise und die Ergebnisse kritisch beleuchtet und damit dem Leser eine erste Einschätzung sowie eine Orientierungshilfe bietet.

Der erste Teil des Bandes behandelt die Modellierung evolutorischer Systeme in vier Beiträgen von Frank Beckenbach (Korreferat Bernd Meyer), Wilhelm Brandes (Korreferat Günter Haag), Günter Haag und Kathrin Grützmann (Korreferat Ulrich Schwalbe) und Claudia Werker (Korreferat Hariolf Grupp). Evolutorische Prozesse auf Unternehmensebene untersuchen Reinhard Pfriem (Korreferat Sybille Sachs) und Sybille Sachs (Korreferat Alexander Gerybadze) im zweiten Teil, und mit erkenntnistheoretischen und wissenschaftshistorischen Aspekten zum evolutorischen Ansatz beschäftigen sich im dritten Teil des Bandes Dieter Schneider (Korreferat Dieter Schmidtchen), Marco Lehmann-Waffenschmidt (Korreferat Tilman Slembeck), Helge Peukert (Korreferat Ulrich Fehl) und Walter Ötsch (Korreferat Hermann Schnabl).

Inhaltsübersicht

Inhalt: Modellierung evolutorischer Systeme: F. Beckenbach, Ressourcengewinnung und Marktkoordination in einem Multi-Agenten System - B. Meyer, Korreferat - W. Brandes, Über Selbstorganisation in Planspielen; ein Erfahrungsbericht - G. Haag, Korreferat - G. Haag / K. Grützmann, Die Entstehung von Konventionen als dynamischer Entscheidungsprozess mit Gedächtnis - U. Schwalbe, Korreferat - C. Werker, Market Chances of Innovative Firms from Transition Countries in Interregional Markets - H. Grupp, Korreferat - Evolutorische Prozesse auf Unternehmensebene: R. Pfriem, Evolution von Unternehmen als Lernen von Entwicklungsfähigkeit - S. Sachs, Korreferat - S. Sachs, Strategischer Wandel auf mehreren Ebenen; eine intraorganisationale evolutionäre Perspektive - A. Gerybadze, Korreferat - Erkenntnistheoretische und wissenschaftshistorische Aspekte: D. Schneider, Erklärt methodologischer Individualismus "Zwillingsvorstellungen von Evolution und der spontanen Bildung einer Ordnung" durch Wettbewerb? - D. Schmidtchen, Korreferat - M. Lehmann-Waffenschmidt, Kontingenz und Kausalität bei evolutorischen Prozessen - T. Slembeck, Korreferat - H. Peukert, Zu den Ursprüngen der modernen Evolutionsökonomie - U. Fehl, Korreferat - W. Ötsch, Kulturgeschichtliche Hintergründe des ökonomischen Denkens: Die Kategorien von Objekt, Raum, Zeit und Ich - H. Schnabl, Korreferat

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.