(Hrsg.)
Sozialrechtsvergleich im Bezugsrahmen internationalen und supranationalen Rechts

Colloquium der Projektgruppe für Internationales und Vergleichendes Sozialrecht der Max-Planck-Gesellschaft, Tutzing 1977

1978. Tab.; 280 S.
Erhältlich als
58,00 €
ISBN 978-3-428-04176-3
sofort lieferbar
52,90 €
ISBN 978-3-428-44176-1
lieferbar innerhalb von 2–4 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 68,00 € [?]

Inhaltsübersicht

Inhalt: H. F. Zacher, Horizontaler und vertikaler Sozialrechtsvergleich - D. Blumenwitz, Rechtsvergleichung und Völkerrecht - A. Bleckmann, Die Rechtsvergleichung im Europäischen Gemeinschaftsrecht - J. Schregle, Internationale Sozialrechtsvergleichung in der normenschaffenden Tätigkeit der Internationalen Arbeitsorganisation - S.-G. Nagel, Sozialrechtsvergleich im Aufgabenbereich des Europarates (insbesondere bei der Gestaltung und Anwendung von Konventionen) - J. Schuh, Die Bedeutung der Rechtsvergleichung für die Gestaltung und Anwendung zwischenstaatlicher Sozialversicherungsabkommen - J. Pipkorn, Die Bedeutung der Rechtsvergleichung für die Harmonisierung sozialrechtlicher Normen in den Europäischen Gemeinschaften - H. Kaupper, Die Bedeutung der Rechtsvergleichung für die Harmonisierung sozialrechtlicher Normen in den Europäischen Gemeinschaften

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.