Sicherung der Interessen der Zielgesellschaft mittels einer Investorenvereinbarung
2013. 260 S.
Erhältlich als
79,90 €
ISBN 978-3-428-14086-2
sofort lieferbar
71,90 €
ISBN 978-3-428-54086-0
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-84086-1
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 122,00 € [?]

Beschreibung

Investorenvereinbarungen kommen bei Übernahmen in Deutschland zunehmend zur Anwendung. Rechtsfragen in diesem Kontext sind aber bislang wenig beleuchtet. Tilman Steinert widmet sich deshalb diesem aktuellen und praktisch bedeutsamen Thema zu einem Zeitpunkt, da die Diskussion hierüber gerade erst begonnen hat.

Ausgehend vom praktischen Bedürfnis zum Abschluss einer Investorenvereinbarung untersucht der Autor im Schwerpunkt seiner Arbeit mögliche Vereinbarungen zur Sicherung der Interessen der Zielgesellschaft. Dabei arbeitet er heraus, dass eine Investorenvereinbarung aufgrund der aktienrechtlichen Kompetenzordnung und der Grundkonzeption der Aktiengesellschaft als offene Publikumsgesellschaft nur begrenzt geeignet ist, die Interessen der Zielgesellschaft wirkungsvoll gegenüber dem Bieter zu sichern. Diesem Ergebnis folgend untersucht Steinert im Fortgang seiner Arbeit Möglichkeiten zur Überwindung dieser rechtlichen Schranken.

Inhaltsübersicht

A. Einführung

B. Möglichkeiten zur Abwehr einer feindlichen Übernahme

Verhinderungsverbot gemäß § 33 Absatz 1 Satz 1 WpÜG – Mögliche Abwehrmaßnahmen

C. Wandlung einer feindlichen in eine freundliche Übernahme mittels einer Investorenvereinbarung

Rechtliche Zulässigkeit und typische Regelungsgegenstände von Investorenvereinbarungen – Gründe für den Abschluss einer Investorenvereinbarung – Regelungen zur Sicherung der Interessen und Unabhängigkeit der Zielgesellschaft – Weitere Regelungsgegenstände einer Investorenvereinbarung – Abschlusszuständigkeit – Besonderheiten in einer Übernahmesituation – Durchsetzbarkeit

D. Garant zur Sicherung der Interessen der Zielgesellschaft

Allgemein zur Person des Garanten – Rechte des Garanten – Pflichten und Verantwortlichkeit des Garanten – Ausscheiden des Garanten – Abschließende Bewertung des Einsetzens eines Garanten

E. Resümee in Thesen

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.