(Hrsg.) | (Hrsg.)
Schizophrene Erkrankungen

Prophylaxe, Diagnostik und Therapie

2007. Tab., Abb.; 208 S.
Erhältlich als
29,90 €
ISBN 978-3-89673-427-3
sofort lieferbar
26,90 €
ISBN 978-3-89644-427-1
lieferbar innerhalb von 6–8 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 34,00 € [?]

Beschreibung

Dieses Buch richtet sich an Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Pflegemitarbeiter und Angehörige anderer mit schizophrenen Patienten arbeitenden Berufe. Ihnen und allen weiteren Interessierten soll es Gelegenheit geben, sich über die Fortschritte der aktuellen Schizophrenieforschung anwendungsbezogen zu orientieren.

Folgende Themenschwerpunkte werden behandelt: Der gegenwärtige Stand der Früherkennung und die sich daraus ableitenden prophylaktischen und therapeutischen Konsequenzen; die Psychotherapien, insbesondere die psychodynamischen Therapieverfahren sowie die neueren kognitiven Behandlungsmethoden von Wahn und Halluzinationen; und schließlich die Fortschritte in der Pharmakotherapie, hier vor allem die atypischen Neuroleptika und Depotneuroleptika. Hinzu kommen Kapitel über neurobiologische Grundlagen und die Schizophrenie im Jugendalter, den Umgang mit postpartalen Psychosen einschließlich Mutter-Kind-Behandlung und Fallsupervision psychodynamischer Therapien bei Schizophrenen. Diese aktuellen Ansätze werden von anerkannten Experten dargestellt.

Inhaltsübersicht

Autoren

Joachim Klosterkötter, Frauke Schultze-Lutter, Stephan Ruhrmann
Früherkennung und Frühbehandlung der Schizophrenie

Peter Hartwich
Psychodynamisch/somatopsychodynamisch orientierte Therapieverfahren bei Schizophrenen

Georg Wiedemann
Kognitive Verhaltenstherapie bei Psychosen: Evidenz anhand bisheriger Studien

Arnd Barocka
Kognitive Therapie von Wahn und Stimmen

Fritz Poustka
Schizophrene Psychosen: Unterschiede im Jugendalter gegenüber dem Erwachsenenalter

David Prvulovic, Konrad Maurer
Neurobiologische Grundlagen der Prophylaxe, Diagnostik und Therapie schizophrener Psychosen

Felix Pfeffer
Aktuelle Strategien der Psycho-Pharmakotherapie schizophrener Psychosen aus klinischer Sicht

Peter Hartwich, Siegfried Völker
Fallsupervision psychodynamischer Therapie bei schizophrener Psychose

Michael Grube
Mutter-Kind-Behandlung bei postpartalen Psychosen

Peter Wagner, Sabine Schlegel
Workshop: Kritische Diskussion schwieriger Therapieverläufe in der Gemeindepsychiatrie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.