Risikobasierte Kapitalanforderungen als Instrument einer marktorientierten Bankenaufsicht

Unter besonderer Berücksichtigung der bankaufsichtlichen Behandlung des Kreditrisikos

2001. Tab., Abb.; XIV, 266 S.
Erhältlich als
69,90 €
ISBN 978-3-89673-124-1
sofort lieferbar
62,90 €
ISBN 978-3-89644-865-1
lieferbar innerhalb von 6–8 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 80,00 € [?]

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit greift die beiden parallelen Entwicklungsströmungen – Weiterentwicklung des Risikomanagements, insbesondere des Kreditrisikomanagements der Banken, und die sich wandelnde Regulierungsphilosophie – auf und geht in einer Synthese der Frage nach, wie risikobasierte Kapitalanforderungen für Kreditrisiken als effektives und effizientes Instrument einer marktorientierten Bankenaufsicht eingesetzt werden können.

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.