Repräsentation in der politischen Theorie und Staatslehre in Deutschland

Untersuchung zur Bedeutung und theoretischen Bestimmung der Repräsentation in der liberalen Staatslehre des Vormärz, der Theorie des Rechtspositivismus und der Weimarer Staatslehre

1979. 321 S.
Erhältlich als
68,00 €
ISBN 978-3-428-04462-7
sofort lieferbar
61,90 €
ISBN 978-3-428-44462-5
lieferbar innerhalb von 2–4 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 78,00 € [?]

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.