Religion - Gesellschaft - Demokratie

Ausgewählte Aufsätze

2003. Frontispiz; 140 S.
Erhältlich als
58,00 €
ISBN 978-3-428-11085-8
sofort lieferbar
52,90 €
ISBN 978-3-428-51085-6
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 68,00 € [?]

Beschreibung

Der Band enthält eine Auswahl von Beiträgen des amerikanischen Philosophen Jude P. Dougherty, die dieser vor allem in den letzten zwei Jahrzehnten verfaßte. Sie werden erstmals in deutscher Übersetzung vorgelegt.

Als Herausgeber der international renommierten "Review of Metaphysics" und in seiner mehr als 30jährigen Amtszeit als Dean der School of Philosophy an der Catholic University of America, Washington D. C., hat der Autor nicht nur die Publikation philosophischer Studien angeregt, begleitet und gefördert, er selbst hat zu verschiedenen Anlässen mit der ihm eigenen Prägnanz in die philosophische und öffentliche Debatte eingegriffen.

Dougherty steht in einer katholischen Denktradition, deren Eckstein und Inspirationsquelle mit Thomas von Aquin umschrieben werden kann, deren naturrechtliche Wurzeln darüber hinaus aber auch in der Philosophie der klassischen Antike gründen. Die Reflexionen und Argumente des am christlichen Naturrecht orientierten Philosophen können daher auch von jenen gewürdigt, vielleicht auch geteilt werden, die nicht einer spezifisch katholischen Tradition verpflichtet sind.

Die Mehrzahl der in diesen Band aufgenommenen Beiträge kreist um das Verständnis von Religion und Gesellschaft, von Kirche und Staat, von Politik, Moral und Vernunft. Sie erschließen nicht nur Einsichten in die Grundannahmen politisch-ethischer Kontroversen und das geistig-kulturelle Panorama der USA sowie das intellektuelle Profil des amerikanischen Katholizismus, sie laden gleichermaßen zum Vergleich und zur Diskussion über die Bedeutung der Religion für die Gesellschaft und die Wertgrundlagen des demokratischen Verfassungsstaates auch aus europäischer Perspektive ein.

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht: Die westliche Kultur und die Suche nach ihrer Identität - Der Verlust der Religion und das Problem der Säkularisierung - John Courtney Murray über die Wahrheiten, an denen wir festhalten - Die Trennung von Staat und Kirche - Marx, Dewey und Maritain. Die Bedeutung der Religion für die Gesellschaft - Das Gemeinwohl nicht vergessen - Verantwortung im Beruf - Kollektive Verantwortung? - Unbezwingbarer Islam - A. Rauscher , Zur Biographie von Jude P. Dougherty - Quellenangaben

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.