Reiseberichte und andere Zeugnisse über den deutsch-britischen Pas de deux in der Geschichte
2023. 47 S.
Erhältlich als
9,90 €
ISBN 978-3-428-18844-4
sofort lieferbar
8,99 €
ISBN 978-3-428-38084-8
sofort lieferbar
9,90 €
ISBN 978-3-428-58844-2
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 16,00 € [?]

Beschreibung

Deutsche und Briten werden nicht voneinander lassen und nie übereinander abschließend urteilen können. Der fundierte Kenner der englischen Geschichte und Gegenwart Thomas Kielinger nimmt diesen Umstand zum Anlass, um die nichtsdestotrotz engen Verbindungen zwischen Großbritannien und Deutschland anhand ausgewählter Reiseberichte und anderer Zeugnisse zu beleuchten. Welche historischen Umstände, Erwartungen und Vorannahmen prägen das gegenseitige Bild? Wie ließen sich ebenso stereotype Annahmen und Vorurteile überwinden? Kielinger versammelt in diesem Band sowohl allgemeine wie pointierte Schilderungen von Tacitus über Goethe bis Churchill und liefert damit einen ausgesprochen kurzweiligen Einblick in die bewegten und lebendigen kulturellen Verflechtungen zwischen Briten und Deutschen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.