Regionalförderung auf dem Prüfstand

9. Regionalpolitisches Kontaktseminar vom 4. - 6. Mai 1983 in Hinterzarten/Schwarzwald, veranstaltet von der Gesellschaft für Regionalpolitik und Verkehrswissenschaft an der Universität Freiburg und dem Institut für Regionalpolitik und Verkehrswissenschaf

1984. Abb.; VIII, 168 S.
Erhältlich als
36,00 €
ISBN 978-3-428-05756-6
sofort lieferbar
32,90 €
ISBN 978-3-428-45756-4
lieferbar innerhalb von 2–4 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 42,00 € [?]

Inhaltsübersicht

Inhalt: W. Giel, Regionalförderung in der Zeit ungebrochenen Wirtschaftswachstums: Versuch einer Erfolgsbilanz - P. Klemmer, Regionalförderung in der Wachstumsschwäche: Geänderte gesamtwirtschaftliche Rahmenbedingungen und ihre Bedeutung - P. Klemmer, Stärkere Berücksichtigung alter Industriegebiete als Aufgabe künftiger Regionalförderung - H.-K. Schneider, Zum Verhältnis von Regionalpolitik. Wachstumspolitik und Konjunkturpolitik - B. Schaeffer, Regionale versus personelle Einkommensförderung. Empirische Untersuchung der Zusammenhänge zwischen personeller und regionaler Einkommensverteilung - F. Tetsch, Zum Verhältnis von Regionalpolitik und sektoraler Strukturpolitik - A. Klein, Aktuelle Probleme der Regionalförderung aus der Sicht des Landes Baden-Württemberg - D. Kunz, Die Rolle von Klein- und Mittelunternehmen in der Regionalförderung - P. Ring, Lohnkostensubventionen als Mittel der Regionalpolitik - R. Thoss, Das Konzept der Engpaßfaktoren angesichts eines unterausgelasteten gesamtwirtschaftlichen Produktionspotentials

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.