Rechtsprechung zum Sparkassenrecht

Fünfte Folge

2011. Abb.; XLV, 581 S.
Erhältlich als
98,00 €
ISBN 978-3-428-13637-7
sofort lieferbar
88,00 €
ISBN 978-3-428-53637-5
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 112,00 € [?]
118,00 €
ISBN 978-3-428-83637-6
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 152,00 € [?]

Beschreibung

Mit Erscheinen der Fünften Folge der von Weides/Bosse begründeten und seit der Vierten Folge von Rechtsanwalt Dr. Roland Hoffmann-Theinert betreuten Rechtsprechungsübersicht zum Sparkassenrecht liegt in Verbindung mit den Folgen I-IV aus den Jahren 1981 (101 gerichtliche Entscheidungen), 1984 (43 gerichtliche Entscheidungen), 1991 (88 gerichtliche Entscheidungen) und 2000 (80 gerichtliche Entscheidungen) wieder eine vollständige Sammlung der Rechtsprechung zum Sparkassenrecht bis zum Jahr 2010 vor.

Das Inhaltsverzeichnis nennt sämtliche Entscheidungen, die in den fünf Bänden abgedruckt sind, jeweils geordnet nach Gerichten und Daten, wobei diejenigen Entscheidungen in kursiver Schrift bezeichnet werden, die mit der Fünften Folge erstmalig in dieser Reihe veröffentlicht werden. Insgesamt wurden 51 von 178 gesichteten gerichtlichen Entscheidungen neu aufgenommen, die seit der Veröffentlichung der Vierten Folge ergangen sind.

Der erste Teil der Fünften Folge enthält einen systematisch nach Themen geordneten Überblick über die gesamte sparkassenrechtliche Rechtsprechung seit ihren Anfängen und ermöglicht einen schnellen Überblick über die aktuellen Entscheidungen sowie über die Entscheidungen der vier vorangegangenen Folgen. Der vollständige Wortlaut der einzelnen Entscheidungen mit Hinweisen zu weiteren Fundstellen, Urteilsanmerkungen, Entscheidungsdaten sowie Vor- und Rechtsmittelinstanzen findet sich sodann im zweiten Teil, geordnet nach Gericht und Datum.

Die Fünfte Folge vervollständigt somit die Darstellung der relevanten Rechtsprechungsthemen und Entscheidungen zum Sparkassenrecht und bringt sie auf einen aktuellen Stand. Die vorliegende Rechtsprechungssammlung bietet in bewährter Weise ein verlässliches Kompendium der Rechtsprechung zum Sparkassenrecht. Mit diesem ist es der Praxis auch weiterhin möglich, sich zuverlässig und umfassend über den Stand der Rechtsprechung zum Recht der Sparkassen zu informieren.

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht: 1. Teil: Systematisch geordneter Überblick über die Rechtsprechung: Rechtsprechung zum sparkassenrechtlichen Regional- und Subsidiaritätsprinzip - Rechtsprechung zur Stellung der Sparkassenorgane - Rechtsprechung zu Sparkassenzweckverbänden - Rechtsprechung zum Verhältnis Sparkasse/Gewährträger - Rechtsprechung zum Verhältnis der Sparkassen zum Staat - Verfassungsrechtliche Aspekte des Sparkassenrechts - Sparkassenrecht und Wiedervereinigung - Das Sparkassenrecht in der arbeitsrechtlichen Interessenabwägung - Rechtsstellung der öffentlich-rechtlichen Sparkassen gegenüber Kunden und Dritten im Rahmen des kreditwirtschaftlichen Handelns - Rechtsprechung zur Kooperation von öffentlich-rechtlichen Sparkassen mit privaten Banken - Rechtsprechung zur Sparkassenaufsicht - Sonstiges - 2. Teil: Wiedergabe der Entscheidungen zum Sparkassenrecht: Verfassungsgerichtsbarkeit - Ordentliche Gerichtsbarkeit - Finanzgerichtsbarkeit - Verwaltungsgerichtsbarkeit - Arbeitsgerichtsbarkeit - Sozialgerichtsbarkeit - Register - Vorschriftenverzeichnis - Sachwortverzeichnis

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.