Publizität von Abschlussprüferhonoraren bei kapitalmarktorientierter Unternehmen

Zielsetzung und Wirkung der Regelungen im Bilanzrechtsreformgesetz

2008. Tab., Abb.; 196 S.
Erhältlich als
39,90 €
ISBN 978-3-89673-446-4
sofort lieferbar
35,90 €
ISBN 978-3-89644-446-2
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 46,00 € [?]

Beschreibung

Wenn Unternehmen, die bei der letzten Jahresabschlussprüfung noch einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erhielten, wenig später in Schieflage geraten, steht der Abschlussprüfer im Mittelpunkt öffentlicher und institutioneller Kritik. Die Kritiker sehen dabei vorrangig die Unabhängigkeit und Objektivität des Abschlussprüfers gegenüber dem zu prüfenden Unternehmen als gefährdet an. Seitens des Gesetzgebers wurden mit dem »Gesetz zur Einführung internationaler Rechnungslegungsstandards und zur Sicherung der Qualität der Abschlussprüfung (Bilanzrechtsreformgesetz)« Maßnahmen zur Stärkung der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers umgesetzt.

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich zunächst mit der Darstellung der gesetzlichen Maßnahmen zur Veröffentlichung von Abschlussprüferhonoraren (D, EU, USA). Darüber hinaus wird empirisch untersucht, in welcher Art und Höhe Unternehmen des Prime Standard der Deutschen Börse AG Honorare an deutsche Abschlussprüfer im Geschäftsjahr 2005 gezahlt haben. Mit Hilfe geeigneter Kennzahlen soll ein Einblick über die Höhe und Variabilität der Honorare für Prüfungs- und Beratungsleistungen gegeben werden. Darüber hinaus soll kritisch hinterfragt werden, ob die Ausgestaltung der gesetzlichen Bestimmungen ausreichend ist, um dem Bilanzleser ein Urteil über eine etwaige finanzielle Abhängigkeit des Abschlussprüfers zu ermöglichen. Eigene Vorschläge zur Offenlegung von Abschlussprüferhonoraren runden die Arbeit ab.

Inhaltsübersicht

1 Einleitung

Problemstellung und Zielsetzung – Gang der Untersuchung

2 Grundlagen

Bestellung des Abschlussprüfers – Unabhängigkeit des Abschlussprüfers

3 Gesetzgeberische Maßnahmen

8. EU-Richtlinie – Bilanzrechtsreformgesetz – Sarbanes-Oxley Act 2002

4 Empirische Analyse

Untersuchungskonzeption – Darstellung und Diskussion der Ergebnisse im Prime Standard – Kritische Würdigung

5 Ausblick

Anhangsverzeichnis

Literaturverzeichnis

Verzeichnis der Gesetzesmaterialien

Verzeichnis der Verlautbarungen des IDW

Verzeichnis der Geschäftsberichte

Stichwortverzeichnis

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.