Projektmanagement

Einführung

2005. Tab., Abb.; 210 S.
Erhältlich als
39,90 €
ISBN 978-3-88640-111-6
sofort lieferbar
35,90 €
ISBN 978-3-88640-511-4
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 119,00 € [?]

Beschreibung

Die wachsende Wettbewerbssituation in den meisten Branchen verstärkt den Zwang zur effektiven wirtschaftlichen Arbeit. Immer mehr Unternehmen wickeln ihre Aufgaben in Projekten ab. Es liegen Schätzungen vor, dass derzeit knapp jeder dritte investierte Euro direkt oder indirekt in Projektarbeit fließt – mit steigender Tendenz. Daher müssen die Kosten und die Risiken, die in Projekten liegen, minimiert werden. Dazu dient dieses Buch: Probleme, die in Projekten auftreten können, Möglichkeiten, hier einen Einklang zu erzielen und die verschiedenen Lösungsmöglichkeiten werden beleuchtet. Dabei wird berücksichtigt, dass es keine Standardlösungen für ein effizientes Projektmanagement gibt. Da jedes Projekt individuell ist, müssen in einem nützlichen, praxisbezogenen Lehrbuch auch individualisierte Ansätze dargelegt werden. Dies beachtet das Werk genauso wie das Erfordernis, dass es dabei erfolgsentscheidend ist, die facettenreichen Inhalte auf das Wesentliche zu reduzieren und verständlich zu vermitteln.

Bis vor wenigen Jahren galt Projektmanagment als Methodik für Planung und Steuerung einzelner Vorhaben. Heute wird es als komplettes Managementwerkzeug genutzt. Entsprechend vielfältig sind die Anforderungen dafür: Qualitätsmanagement wird eingebunden, Verträge müssen vorbereitet, Risiken kalkuliert und das Berichtswesen gemanagt werden. Dabei hilft das Buch mit zahlreichen Fallbeispielen, Übungen und Checklisten. Weiterhin werden die Sachinhalte durch zahlreiche Charts und Übersichten verdeutlicht.

Inhaltsübersicht

1. Grundlagen des Projektmanagement

Begriffsbestimmungen – Projektparameter und Lebenszyklus eines Projektes – Problemlösungszyklus und phasenweiser Projektablauf – Vorteile der Teamarbeit bei der Projektbearbeitung – Grundsätze der Mitarbeiterauswahl für Projektgruppen und Mitarbeiterführung in Projektgruppen

2. Einführung von Projektmanagement-Systemen

Grundsätzliches – Strategische Ziele – Einrichtung der Projektorganisation – Projektleiter-Handbuch – Nutzung von EDV im Projektmanagement – Organisationsstruktur zur Einordnung des Projektmanagements in die Gesamtorganisation

3. Projektplanung

Begriffliche Einordnung der Projektplanung in das Projektmanagement – Bedeutung, Ziel und Eingliederung der Projektplanung – Projektplanungsmethoden: Überblick – Strukturierung eines Projektes – Konzeptionsphase – Terminplanung – Einsatzmittel- und Personaleinsatzplanung – Aufwands- und Kostenplanung sowie Budgetierung

4. Informationsmanagement in Projekten

Einordnung des informationsverarbeitenden Prozesses in das System Unternehmen – Informationsverarbeitender Prozess: Inhalt und Reihenfolge der Informationsphase – Beschaffungsprobleme des informationsverarbeitenden Prozesses und Hilfsmittel zum Ordnen von Informationen – Besonderheiten der Arbeit mit den Informationen bei der Entwicklung neuer Objekte – Fazit zur informationellen Begleitung

5. Zusätzliche Checklisten als Arbeitshilfen für den Projektalltag

Vorschau

Verzeichnis der Checklisten im Sachtext

Autorenverzeichnis

Quellen und weiterführende Literatur

Sachwortverzeichnis

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.