Private Equity (LBO) vor und nach Inkrafttreten des KAGB
2018. 668 S.
Erhältlich als
139,90 €
ISBN 978-3-428-15379-4
sofort lieferbar
125,90 €
ISBN 978-3-428-55379-2
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 162,00 € [?]
167,90 €
ISBN 978-3-428-85379-3
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 212,00 € [?]

Beschreibung

Licht in die Dunkelheit des Grauen Kapitalmarkts, zu dem bislang auch das Segment Private Equity zählte, soll die Richtlinie für Manager alternativer Investmentfonds (AIFM-RL) aus dem Jahr 2011 nebst Umsetzung im Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) im Jahr 2013 bringen. Die Schwerpunkte bei der Regulierungsdiskussion in Ansehung von Private Equity drehen sich seither insbesondere um Fragen zu Auswirkungen auf bekannte Fondsstrukturen, zur Verwahrstellenrolle, zu Verhaltenspflichten, zu Interessenkonflikten, zum Risikomanagement, zur Vergütungspolitik und zur Portfoliobewertung. Sogar der Heuschreckenvergleich fand im Europäischen Parlament Widerhall und resultierte in besonderen Vorschriften für Fondsverwalter im Bereich Private Equity. Diese Vorschriften führen zu neuen Regeln vornehmlich für den fremdfinanzierten Unternehmenserwerb (Leveraged Buy Out, kurz: LBO) als eine Spielart des Segments Private Equity. Ziel der Arbeit ist es, das neue und auf unterschiedlichen Motivationen fußende Regulierungsniveau für den Bereich LBO zu erschließen.

Inhaltsübersicht

1. Einleitung

Problemstellung – Gang der Untersuchung – Untersuchungsgegenstand

2. Geschäftsmodell von Leveraged Buy Out-Fonds

Begriff des Private Equity-Fonds – Akquisition durch Leveraged Buy Out-Fonds

3. Finanzmarktregulierung und Private Equity

Fondsverwalter als Regulierungsadressaten – Eindämmung systemischer Risiken – Investorenschutz – Leveraged Buyout und Bestandsschutz von Zielgesellschaften – Resümee

4. Leveraged Buy Out-Fonds im Anwendungsbereich des KAGB

Leveraged Buy Out-Fonds als AIFs – Leveraged Buy Out-Fonds als Spezial-AIFs – Leveraged Buy Out-Fonds als geschlossene AIFs – Leveraged Buy Out-Fonds als extern verwaltete Spezial-AIFs – Resümee

5. Strukturierung von Leveraged Buy Out-Fonds

Strukturierung von Leveraged Buy Out-Fonds vor Inkrafttreten des KAGB – Strukturierung von Leveraged Buy Out-Fonds nach Inkrafttreten des KAGB – Resümee

6. Regulierung des Leveraged Buyout-Sektors

Bisheriger Regulierungsrahmen und Reformvorschläge – Neuer Regulierungsrahmen für Verwalter von Leveraged Buyout-Fonds – Reformbedarf erfüllt?

7. Schlussbetrachtung

Strukturierung von Leveraged Buyout-Fonds – Regulierung des Leveraged Buyout-Sektors – Leveraged Buyout als Schreckgespenst? – Ausblick

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.