Peer-to-Peer-Lending

Vertrags- und aufsichtsrechtliche Anforderungen

2020. 2 Abb.; 234 S.
Erhältlich als
79,90 €
ISBN 978-3-428-15935-2
sofort lieferbar
71,90 €
ISBN 978-3-428-55935-0
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 92,00 € [?]

Beschreibung

Echtes Peer-to-Peer-Lending stammt aus Großbritannien und ist eine Finanzinnovation, bei der Anleger über Internetplattformen Verbrauchern und Unternehmen unmittelbar und anonym Darlehen gewähren. Aufgrund regulatorischer Unsicherheiten wird echtes Peer-to-Peer-Lending in Deutschland bislang nicht angeboten. In der Arbeit werden die vertrags- und aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die am Peer-to-Peer-Lending Beteiligten sowie Möglichkeiten zur Regulierung untersucht. Im Zentrum des aufsichtsrechtlichen Teils steht dabei die bankaufsichtsrechtliche Erlaubnispflicht der Aufnahme und Vergabe von Darlehen über die Plattformen. Hier wird insbesondere gezeigt, dass Verbraucher und Unternehmen über die Plattformen pro Jahr Darlehen in Höhe von bis zu 100.000 Euro aufnehmen könnten, ohne dass hierfür eine bankaufsichtsrechtliche Erlaubnis erforderlich wäre.

Inhaltsübersicht

1. Einleitung
Einführung – Anlass der Untersuchung – Zielsetzung – Gang der Untersuchung

2. Begriffliche und rechtstatsächliche Bestandsaufnahme zum P2P-Lending
Gründe für die Nutzung einer P2P-Lending–Plattform – P2P-Lending als Teilsegment des Crowdfundings – Der Begriff des P2P-Lendings – Die verschiedenen Varianten des P2P-Lendings – Der konkrete Ablauf des P2P-Lendings

3. Vertragliche Gestaltung des P2P-Lendings
Vertragliche Beziehungen auf dem Primärmarkt – Vertragliche Beziehungen auf dem Sekundärmarkt

4. Aufsichtsrechtliche Anforderungen an das P2P-Lending
Bankaufsichtsrechtliche Grundlagen – Aufsichtsrechtliche Anforderungen

5. Reformperspektiven
Zusammenfassender Überblick über die wesentlichen Ergebnisse und Vergleich zum unechten P2P-Lending – Nutzen und Potentiale des P2P-Lendings – Risiken des P2P-Lendings – Adressierung der Risiken de lege lata – Regulierung de lege ferenda

6. Zusammenfassung in Thesen

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.