Organisationstheoretische Untersuchung der Rückversicherungsunternehmung

Ein entscheidungslogisch orientierter Ansatz

1999. Tab., Abb.; 256 S.
Erhältlich als
62,00 €
ISBN 978-3-428-09620-6
sofort lieferbar
55,90 €
ISBN 978-3-428-49620-4
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 72,00 € [?]
74,90 €
ISBN 978-3-428-79620-5
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 94,00 € [?]

Beschreibung

Entwickelt wird eine Heuristik, an der sich Rückversicherungsunternehmungen bei der Gestaltung ihrer Organisationsstrukturen orientieren können.

Die Heuristik umfaßt drei Teile, die aus der präskriptiven Entscheidungstheorie abgeleitet werden: organisatorische Bedingungen, organisatorische Ziele und organisatorische Handlungen. Als organisatorische Bedingungen analysiert der Autor die Entscheidungshandlungen der Mitarbeiter und die Wettbewerbsstrategien von Rückversicherungsunternehmungen und bildet drei wettbewerbsstrategische Typen von Rückversicherungsunternehmungen. Daran anschließend werden zwei wesentliche organisatorische Ziele erarbeitet, die sich bei den drei wettbewerbsstrategischen Typen aber im Detail unterscheiden: die Maximierung der Kundenzufriedenheit und die Reduzierung der versicherungstechnischen Ruinwahrscheinlichkeit unter ein beliebiges Anspruchsniveau. Für diese Ziele implizieren alternative organisatorische Handlungen - d. h. hier alternative Organisationsstrukturen - unter Beachtung der Bedingungen auch alternative Konsequenzen.

Diese Konsequenzen abschätzen zu können, ohne alle möglichen Handlungsalternativen untersuchen zu müssen, ist das Ergebnis der in der vorliegenden Arbeit entwickelten Heuristik.

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht: 1. Kapitel: Einleitung - 2. Kapitel: Grundlagen: A. Rückversicherung und Rückversicherungsunternehmung - B. Handlungen von Individuen im entscheidungslogischen Modell: Handlungen und Kontextvariablen - Information - Entscheidung - Vereinfachungen von Entscheidungshandlungen - C. Untersuchte Entscheidungsprobleme der Rückversicherungsunternehmung: Unternehmungspolitisches Entscheidungsproblem - Zusammenhang zwischen strategischem Entscheidungsproblem und organisatorischem Entscheidungsproblem - Organisatorisches Entscheidungsproblem - 3. Kapitel: Strukturierung des organisatorischen Entscheidungsproblems der Rückversicherungsunternehmung: A. Organisatorische Bedingungskomponente: Entscheidungshandlungen von Entscheidungsträgern in der Rückversicherungsunternehmung - Strategien der Rückversicherungsunternehmung - B. Organisatorische Zielkomponente: Allgemeiner Ansatz - Rückversicherungsspezifischer Ansatz - C. Organisatorische Handlungskomponente: Handlungsvariablen - Handlungsalternativen: Organisationsstrukturen der Rückversicherungsunternehmung - 4. Kapitel: Zusammenfassung und Ausblick - Literaturverzeichnis - Sachwortregister

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.