Ökologische Verbraucherinformation

Grundlagen, Methoden und Wirkungschancen

2001. Tab., Abb.; 359 S.
Erhältlich als
76,00 €
ISBN 978-3-428-09534-6
sofort lieferbar
68,90 €
ISBN 978-3-428-49534-4
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 88,00 € [?]
91,90 €
ISBN 978-3-428-79534-5
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 116,00 € [?]

Beschreibung

Zunehmende Umweltprobleme sind die Bürde, die das vergangene auf das neue Jahrtausend übertragen hat. Fraglich bleibt dabei auch, welche ökologische Rolle dem Nachfrager zukommen sollte und mit welchen Mitteln ein umweltschonendes Verbraucherverhalten gefördert werden kann.

Ökonomische Grundlagen über Kosten und Nutzen ökologischen Handelns auf der einen Seite, sozialpsychologische Interdependenzen und Psychologie des Verbraucherverhaltens auf der anderen Seite bilden die wissenschaftlichen Pole der vorliegenden Untersuchung. Wirksame Verhaltenskorrekturen knüpfen an die Überzeugungen des einzelnen Konsumenten bezüglich der Ergebnisse seines Handelns, der Erwartungen anderer sowie der individuell zu meisternden Barrieren an.

Die empirischen Ergebnisse zeigen, wo die erfolgversprechenden Schwerpunkte ökologischer Verbraucherinformation liegen. Es geht um eine am Bedarf der Konsumenten ausgerichtete Information, die im schnellen Zugriff anwendungsbezogene Fragen im Detail beantwortet, positiv Erreichtes anstelle von Mißerfolgen akzentuiert und auf ein allgemeines Moralisieren verzichtet. Diese Information fordern die Konsumenten nicht nur vom Staat und von Verbraucher- und Umweltverbänden, sondern nachdrücklich auch von den Unternehmen.

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht: A. Kennzeichnung der Ausgangssituation: Information und Handlung - Ausgangspunkt Umweltbewußtsein und Umwelthandeln - Überblick über die folgenden Ausführungen - B. Ökonomische Grundlagen des umweltbezogenen Handelns: Umwelt und Ökonomie - Umweltgerechtheit aus umweltökonomischer Sicht - Umweltinformation und öffentliche Güter-Problematik - Stabilisierungsfaktoren für den Kooperationserfolg - Zusammenfassung der ökonomischen Grundlagen - C. Sozialpsychologische Grundlagen des umweltbezogenen Handelns: Umwelt, Ökonomie und Psychologie - Umweltverhalten als Lernprozeß - Einstellungen als Verhaltensdeterminanten - Strategien der Informationsverarbeitung - Zusammenfassung der sozialpsychologischen Grundlagen - D. Die Verbraucherpolitik als Analyserahmen: Verbraucherpolitische Grundlagen - Bedarfsgerechte Verbraucherinformation - Informationsbedarf und Informationsverhalten - Einflußfaktoren für Informationsbedarf und -verhalten - Zusammenfassung der verbraucherpolitischen Grundlagen - E. Methodik umweltbezogener Erhebungen: Untersuchungen zur Umweltinformation - Stichprobenkonzeption und Erhebungsmethodik - Untersuchungen und Untersuchungsmethodik im einzelnen - Zusammenfassung von Methodik und Durchführung - F. Daten zur ökologischen Verbraucherinformation: Die Untersuchungsergebnisse im einzelnen - Die Untersuchungsergebnisse zusammengefaßt und verglichen - Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse - G. Zur Anwendung der Untersuchungsergebnisse: Problemstellung und Aktionsplan - Umweltinformationskampagnen im Visier - Ökologisches Fazit aus Verbrauchersicht - Literaturverzeichnis - Personenverzeichnis - Stichwortverzeichnis

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.