Neue Perspektiven auf die politische Ökonomie von Karl Marx und Friedrich Engels

Die Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXXIV

2019. 14 Tab., 4 Abb.; 224 S.
Erhältlich als
89,90 €
ISBN 978-3-428-15726-6
sofort lieferbar
79,90 €
ISBN 978-3-428-55726-4
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 104,00 € [?]
107,90 €
ISBN 978-3-428-85726-5
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 136,00 € [?]

Beschreibung

Zur Marx’schen Theorie gibt es immer wieder neue Erkenntnisse. Einige stammen sogar von Karl Marx persönlich, zutage gefördert durch die Arbeiten an der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA), die unter der Ägide der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften stattfinden. Der vorliegende Tagungsband des Ausschusses für die Geschichte der Wirtschaftswissenschaften im Verein für Socialpolitik befasst sich mit der wechselvollen, bald hundertjährigen Geschichte der MEGA. Er bietet sowohl eine neue Lösung für das Transformationsproblem in der Bestimmung der Profitrate als auch Einblicke in die Entstehung der Marx’schen Krisentheorie und ihre Ähnlichkeiten mit späteren produktionstheoretischen Ansätzen. Weitere Beiträge ordnen Marx’ Einschätzungen der gesamtwirtschaftlichen Rolle von Dienstleistungen, seine Begriffe von Armut und seine bildungsbürgerlichen Idealvorstellungen vom Kommunismus in größere Zusammenhänge der Theoriegeschichte ein.

Inhaltsübersicht

Kiichiro Yagi
MEGA and the Unhappy Institutionalization of Marxology in the Twentieth Century

Bertram Schefold
Profit ist umverteilter Mehrwert im »Durchschnitt«. Eine neue Lösung des Engels’schen Preisrätsels, eine veränderte Theorie der fallenden Profitrate und andere, an MEGA2 II/4.3 anschließende Überlegungen zum Marx’schen System, einschließlich seiner Mathematik

Kenji Mori
Karl Marx’s Books of Crisis and the Production Theory of Crisis

Hagen Krämer
Das klassische Konzept der unproduktiven Arbeit und seine Folgen für das moderne Verständnis von Dienstleistungen

Peter Rosner
Karl Marx und die deutsche Diskussion über Armut vor Marx

Birger P. Priddat
Marx’ elitäre Konzeption des ›Kommunismus‹. Eine andere Version einer politischen Ökonomie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.