(Hrsg.) | (Hrsg.)
Minderheiten in und Übersiedler aus der DDR
1992. Tab., Abb.; 205 S.
Erhältlich als
64,90 €
ISBN 978-3-428-07433-4
sofort lieferbar
64,90 €
ISBN 978-3-428-47433-2
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 98,00 € [?]

Beschreibung

Vorwort

Es gehört »zu den wichtigsten praktischen Aufgaben der Soziologie..., denjenigen ihre Stimme zu leihen, die selbst zu schwach sind, um sich Geltung zu verschaffen« (Helge Pross).

Diese Aussage meiner akademischen Lehrerin hat mein Verständnis für die praktischen Seiten dieser Wissenschaft und meines Berufes wesentlich beeinflußt. Soziologisches Wissen kann ein mächtiger Hebel gegen Unrecht und Unterdrückung sein.

Vor diesem Hintergrund war auch die vierte Tagung der Fachgruppe Sozialwissenschaft der Gesellschaft für Deutschlandforschung konzipiert. Sie wurde dann auch durch die Wirklichkeit der Entwicklung in der DDR eingeholt: aus Mitgliedern von Randgruppen und Geknechteten formen sich freie Menschen. Wir mußten unser Vorhaben entsprechend ändern.

Dieser Band enthält die überarbeiteten Referate, die auf der Fachtagung an der Politischen Akademie Tutzing im März 1990 zum Thema: »Minderheiten in und Übersiedler aus der DDR« vorgetragen worden sind.

Inhaltsübersicht

Inhalt: S. Meck / H. Belitz-Demiriz / P. Brenske, Soziodemographische Struktur und Einstellungen von DDR-Flüchtlingen/Übersiedlern. Eine empirische Analyse der innerdeutschen Migration im Zeitraum Oktober 1989 bis März 1990 - S. Grundmann / I. Schmidt, Übersiedlung aus der DDR in die Bundesrepublik Deutschland. Eine Bilanz des Jahres 1989 - V. Ronge, Übersiedler aus der DDR, ein Minderheitenproblem? - W. Bleek, Kleingärtner, Kleintierzüchter und Imker. Eine exemplarische Nische in der DDR und deren Zukunft - N. M. Naimark, Sowjetische Streitkräfte in Deutschland. Einige Überlegungen - K. W. Fricke, Politische Opposition in der DDR, heute - K.-P. Schwitzer, Behinderte in der DDR - W. Arenz, Skinheads in der DDR - L. Mertens, Das Buch Mormon oder Kommunistisches Manifest? Die Mormonen in der DDR - S. Schreiner, Zwischen Hoffnung und Furcht. Die jüdischen Gemeinden in der DDR nach der Wende

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.