(Hrsg.)
Migration und Integration

Die Migrationskrise als Herausforderung des Rechts

2017. 156 S.
Erhältlich als
49,90 €
ISBN 978-3-428-15140-0
sofort lieferbar
44,90 €
ISBN 978-3-428-55140-8
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 58,00 € [?]
59,90 €
ISBN 978-3-428-85140-9
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 76,00 € [?]

Beschreibung

Die Migrationskrise beherrscht seit mehr als einem Jahr weite Teile der politischen Diskussion – in Deutschland wie in Europa. Ob die rechtlichen Rahmenbedingungen und die jüngsten gesetzlichen Änderungen im Ausländer-, Asyl- und Integrationsrecht den mit ihr verbundenen Herausforderungen gerecht werden, erörtern die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes. Der erste Abschnitt behandelt Fragen des Migrationsrechts im engeren Sinne und geht der Migrationskrise aus den Perspektiven des Völkerrechts, des europäischen und des nationalen Rechts nach. Die Beiträge im zweiten Abschnitt wenden sich aktuellen Fragen des Integrationsrechts zu. Thema sind die Ziele und Bedingungen innerer Integration und die dem Staat zur Verfügung stehenden Instrumente, namentlich Integrationspflichten und Sanktionen. Beide Abschnitte werden jeweils abgerundet durch rechtspolitische Kommentare zu den Vorstellungen der Bundesregierung zur weiteren Ausgestaltung des Ausländer-, Asyl- und Integrationsrechts.

Die Beiträge des Sammelbandes sind hervorgegangen aus Vorträgen, die 2016 in der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Sektion der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft auf deren Generalversammlung in Hildesheim gehalten worden sind.

Inhaltsübersicht

Teil A: Migration als Herausforderung des Rechts

Marcel Kau
Ein Recht auf Migration? – Die Migrationskrise aus der Perspektive des Völkerrechts

Kay Hailbronner
Eine Krise des Rechts? – Die Migrationskrise aus der Perspektive des europäischen und des nationalen Rechts

Michael Tetzlaff
Rechtspolitischer Kommentar: Zukunftsperspektiven der Rechtsentwicklung – Die Vorstellungen von Bundesregierung und Europäischer Kommission zur weiteren Ausgestaltung des Ausländer- und Asylrechts

Teil B: Integration als Herausforderung des Rechts

Winfried Kluth
Ziele und Bedingungen von Integration

Michael Griesbeck
Integrationspflichten und Sanktionen

Ulrich Weinbrenner
Rechtspolitischer Kommentar: Zukunftsperspektiven der Rechtsentwicklung – Die Vorstellungen der Bundesregierung zur weiteren Ausgestaltung des Integrationsrechts

Pressestimmen

»Fazit: Das aktuelle, anregende und lehrreiche Kompendium macht die Vielschichtigkeit und Multikausalität der migrationsbedingten Probleme deutlich. [...]« Prof. Dr. Norbert Janz, in: Nordrhein-Westfälische Verwaltungsblätter, Heft 1/2018

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.