(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.)
Literaturwissenschaftliches Jahrbuch

33. Band (1992)

1992. 450 S.
Erhältlich als
96,00 €
ISBN 978-3-428-07450-1
sofort lieferbar
86,90 €
ISBN 978-3-428-47450-9
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 110,00 € [?]

Beschreibung

Das Literaturwissenschaftliche Jahrbuch wurde 1926 von Günther Müller gegründet. Beabsichtigt war, in dieser Publikation regelmäßig einen Überblick über neue Forschungsvorhaben und -ergebnisse zu bieten. Darüber hinaus enthielt das Jahrbuch auch Primärliteratur. 1939 verboten die Nationalsozialisten das Periodikum. Im Jahre 1960 wurde unter der Ägide des Germanisten Hermann Kunisch eine Neue Folge begründet, die inzwischen auf nunmehr über 50 Bände gediehen ist. In der fächerübergreifenden Zeitschrift werden Beiträge zur Germanistik, Anglistik/Amerikanistik und Romanistik auf Deutsch und in den zu den Fächern gehörenden Sprachen publiziert. Außerdem enthält sie einen umfangreichen Besprechungsteil.

Das Literaturwissenschaftliche Jahrbuch ist auf keine Methode festgelegt. Die Herausgeber streben an, auch Beiträge junger Nachwuchswissenschaftler aufzunehmen. Zu den Besonderheiten gehört darüber hinaus, bislang unveröffentlichte literarische Texte zu publizieren.

Peer reviewed seit 2015.

Inhaltsübersicht

Inhalt: W. Frühwald / G. Niggl, Bibliographie Hermann Kunisch 1928-1991 - F. Wessel-Fleinghaus, Gotes hantgetat. Zur Deutung von Wolframs "Willehalm" unter dem Aspekt der Gattungsfrage - U. Baumann, Das Drama der englischen Renaissance als politische Kunst. Die zeitgenössische Aktualität der Römerdramen. Teil 1 - P. J. Smith, Voix et geste chez Rabelais - M. Krämer-Guille, Le dialogue épistolaire amoureux. Eléments d'analyse d'après les Lettres de Diderot à Sophie Volland - F.-P. Hansen, Die Rezeption von Kants 'Kritik der Urteilskraft' in Schillers Briefen 'Über die ästhetische Erziehung des Menschen' - D. Schloss, Wordsworth on Habit. The Historical Logic of Wordsworth's Preface to 'Lyrical Ballads' - R. Sheppard, Die Protokolle von zwei Sitzungen des Revolutionären Zentralrats in München am 12. und 16. April 1919 - H. R. Vaget, Deutsche Einheit und nationale Identität. Zur Genealogie der gegenwärtigen Deutschland-Debatte am Beispiel von Thomas Mann - M. Maar, Der Flug der ausgestopften Vögel. Thomas Manns Notizen, Briefe, Quellen und Tagebücher - W. Erzgräber, James Joyce und die Antike,$z P. Goetsch, Of a Fire on the Moon. Die amerikanische Mondlandung in der Deutung Norman Mailers - Kleine Beiträge - Buchbesprechungen

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.