Literaturwissenschaftliches Jahrbuch

11. Band (1970)

1971. Frontispiz, 2 Bildtafeln; VI, 452 S.
Erhältlich als
69,00 €
ISBN 978-3-428-02399-8
sofort lieferbar
62,90 €
ISBN 978-3-428-42399-6
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 80,00 € [?]
82,90 €
ISBN 978-3-428-72399-7
Preis für Bibliotheken: 106,00 € [?]

Beschreibung

Das Literaturwissenschaftliche Jahrbuch wurde 1926 von Günther Müller gegründet. Beabsichtigt war, in dieser Publikation regelmäßig einen Überblick über neue Forschungsvorhaben und -ergebnisse zu bieten. Darüber hinaus enthielt das Jahrbuch auch Primärliteratur. 1939 verboten die Nationalsozialisten das Periodikum. Im Jahre 1960 wurde unter der Ägide des Germanisten Hermann Kunisch eine Neue Folge begründet, die inzwischen auf nunmehr 11 Bände gediehen ist. In der fächerübergreifenden Zeitschrift werden Beiträge zur Germanistik, Anglistik/Amerikanistik und Romanistik auf Deutsch und in den zu den Fächern gehörenden Sprachen publiziert. Außerdem enthält sie einen umfangreichen Besprechungsteil.

Das Literaturwissenschaftliche Jahrbuch ist auf keine Methode festgelegt. Die Herausgeber streben an, auch Beiträge junger Nachwuchswissenschaftler aufzunehmen. Zu den Besonderheiten gehört darüber hinaus, bislang unveröffentlichte literarische Texte zu publizieren.

Inhaltsübersicht

Inhalt: U. Herzog, Jakob Gretsers Leben und Werk. Ein Überblick - M. Bircher, Wolfgang Helmhard von Hohberg (1612-1688). Briefe und frühe Gelegenheitsdichtungen - E. Stopp, A romantic reaction to 'Die Wahlverwandschaften': Zacharias Werner and Goethe - J. Fetzer, Old and new directions in Clemens Brentano research (1931-1968) - A. Raub-Domnick, Friedrich Carl von Savigny an seine Kinder Bettina und Leo. Zwei Dokumente aus den Jahren 1821 und 1836 - K. Kienesberger, Zum Problem des Übels bei Victor Hugo - I. Schuster, Theodor Storm und E.T.A. Hoffmann - M. Kupper, Der Nachlaß Else Lasker-Schülers (III). Epistolographie (I): Register der veröffentlichten und der unveröffentlichten Briefe von Else Lasker-Schüler - H. Dörr, Thomas Mann und Adorno. Ein Beitrag zur Entstehung des 'Doktor Faustus'- L. Verbeeck, Literarkritische und zeitkritische Aufsätze von Konrad Weiß - P. Sack, Das Gustav-Sack Archiv (II). Ein Nachlaß-Bericht - H. F. Pfanner, Der Nachlaß Oskar Maria Grafs in New York - B. Hillebrand, Beckett und die Konsequenzen

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.