Lebenssituationen älterer Menschen

Beschreibung und Prognose aus interdisziplinärer Sicht

1996. Tab., Abb.; 386 S.
Erhältlich als
69,90 €
ISBN 978-3-428-08764-8
sofort lieferbar
62,90 €
ISBN 978-3-428-48764-6
lieferbar innerhalb von 2–4 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 80,00 € [?]

Beschreibung

Die Überalterung moderner Industriegesellschaften wird die künftige wirtschaftliche und gesellschaftliche Realität grundlegend verändern. In der wissenschaftlichen Betrachtung bleibt das Alter und der Alternsprozeß dennoch meist nur auf einige wenige, sehr spezifische Fragestellungen beschränkt. Aus diesem Grund wurde 1991 durch den Vorstand der Kölnischen Rück das interdisziplinäre Projekt "Lebenssituationen älterer Menschen" ins Leben gerufen, dessen Ergebnisse in diesem Band in Form von eigenständigen, untereinander jedoch vernetzten Beiträgen zusammengefaßt sind. Die Autoren untersuchen darin die Wirkungen unterschiedlicher Einflußgrößen auf die Lebenssituation älterer Menschen aus einer integrativen wissenschaftlichen Perspektive. Sie diskutieren und verflechten u. a. Fragestellungen der Medizin, Psychologie, Gerontologie, Ökonomie und Statistik mit der Absicht, neben Fach- auch unmittelbar umsetzbares Handlungswissen zur Verfügung zu stellen.

Die vorliegende Schrift soll dazu anregen, das Alter ganzheitlich als Lebensabschnitt mit Risiken und Chancen zu begreifen und die sich daraus ergebenden Gestaltungsmöglichkeiten wahrzunehmen. In diesem Sinne richtet sie sich sowohl an Fachleute aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik als auch an die grundsätzlich an Alters- und gesellschaftspolitischen Fragen interessierte Leserschaft.

Inhaltsübersicht

Inhalt: P. Lütke-Bornefeld / G. Zellenberg, Einleitende Standortbestimmung und Projektkonzeption - F. Wagner, Der Umgang mit Risiken und Chancen in Haushalten älterer Menschen - L. Fischer / H. Müller, Der Umgang mit Risiken und Chancen in Haushalten älterer Menschen aus sozialpsychologischer Sicht - L. Fischer / H. Müller / Fred Wagner, Der Umgang mit Risiken und Chancen in Haushalten älterer Menschen. Fazit und Ausblick aus ökonomischer und sozialpsychologischer Sicht - W. Schmähl / U. Fachinger, Einkommen und Vermögen älterer Haushalte. Anmerkungen zur heutigen Situation und zur künftigen Einwicklung - H. Brandenburg / E. Schmitt, Soziale Integration bei unterschiedlichen Formen der Selbständigkeit im Alter - R. Nieczaj / S. Henße / E. Steinhagen-Thiessen, Morbidität im Alter - D. Farny, Die Lebenssituationen älterer Menschen: Beiträge der Privatversicherung zum Risk Management und Krisen-Management - W. Droste / J. Lörper, Entwicklungstendenzen in Personenversicherungsmärkten alternder Gesellschaften - G. Stengel-Güttner, Krisen im Leben älterer Menschen. Psychologische Fallstudien zum Eintritt in den Ruhestand, Krankheit und Partnertod - G. Stengel-Güttner, Das Erlebnis von Krankheitssituationen alter Eltern durch die Folgegeneration: Einfluß auf das Vorsorgeverhalten - H. Faßmann, Institutionelle Hilfsangebote für ältere Menschen außerhalb der primären ambulanten und stationären medizinischen Versorgung. Eine Bestandsaufnahme - D. Farny / A. Kruse / W. Schmähl / E. Steinhagen-Thiessen, Haushalte mit älteren Menschen: Situationen und Entwicklungen - I. Lutter, Die Pflegeversicherung aus sozialpolitischer Sicht - E. Bomsdorf, Die demographische Entwicklung in Deutschland und deren mögliche Konsequenzen für die Pflegeversicherung - J. Wilbers, Die Pflegeversicherung aus der Sicht der Anbieter von Pflegeleistungen

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.