Klimahaftungsklagen. Die Internationale Haftung für die Folgen des Klimawandels

Zugleich eine Untersuchung des Europäischen Zuständigkeitsrechts und des Europäischen Internationalen Privatrechts der Umwelthaftung

2022. 351 S.
Erhältlich als
99,90 €
ISBN 978-3-428-18473-6
sofort lieferbar
89,90 €
ISBN 978-3-428-58473-4
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 116,00 € [?]

Beschreibung

Die Autorin beleuchtet die internationale privatrechtliche Haftung für die Folgen des Klimawandels und deren gerichtliche Geltendmachung. Hierbei werden die rechtsordnungsübergreifend auftretenden materiell-rechtlichen Probleme einer privatrechtlichen Klimahaftung, sowie damit zusammenhängende Fragen der internationalen Zuständigkeit unter der Brüssel Ia-Verordnung und des Internationalen Privatrechts unter der Rom II-Verordnung bei Klimahaftungsklagen untersucht. Die Arbeit kommt zu dem Ergebnis, dass die privatrechtliche Klimahaftung aufgrund der materiell-rechtlichen Hürden kein erfolgsversprechendes Instrument ist, um der globalen Herausforderung Klimawandel auf rechtlichem Wege zu begegnen. Die Brüssel Ia-Verordnung und die Rom II-Verordnung stellen dagegen flexible Regelungsinstrumente dar, welche auf das neuartige Phänomen der Klimahaftungsklagen angemessen reagieren können.

Inhaltsübersicht

§ 1 Einleitung
Richterliche Gewalt als Instrument effektiven Klimaschutzes? – Gang der Betrachtung und Eingrenzung des Untersuchungsgegenstands
§ 2 Die Haftung für die Folgen des Klimawandels auf Ebene des nationalen Privatrechts
Die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels nach derzeitigem Stand der Wissenschaft – Die Erforderlichkeit einer privatrechtlichen Haftung für die Folgen des Klimawandels – Rechtliche Einordnung und Problematik der privatrechtlichen Haftung für die Folgen des Klimawandels – Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse
§ 3 Die Haftung für die Folgen des Klimawandels im Europäischen Zuständigkeitsrecht
Klimaklagen und Europäisches Zivilprozessrecht – Die internationale Zuständigkeit für Klimahaftungsklagen nach der Brüssel Ia-Verordnung – Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse
§ 4 Die Haftung für die Folgen des Klimawandels im Europäischen Internationalen Privatrecht
Klimahaftung und Internationales Privatrecht – Das Umwelt- und Klimahaftungsstatut nach der Rom II-Verordnung – Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse
§ 5 Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse
Literatur- und Stichwortverzeichnis

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.