(Hrsg.) | (Hrsg.)
Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics

Bd. 24 (2016). Themenschwerpunkt: Neue Entwicklungen in Medizinrecht und -ethik / New Developments in Medical Law and Ethics

2016. VIII, 514 S.
Erhältlich als
99,90 €
ISBN 978-3-428-15055-7
sofort lieferbar
89,90 €
ISBN 978-3-428-55055-5
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 116,00 € [?]
119,90 €
ISBN 978-3-428-85055-6
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 152,00 € [?]

Beschreibung

Der vorliegende Band des Jahrbuches für Recht und Ethik stellt die ethischen und rechtlichen Fragen neuerer, vor allem auch technischer Entwicklungen in der Medizin (etwa in den Bereichen der vorgeburtlichen Testung, der Neonatologie, der Uterustransplantation, des Genome Editing und der Demenzrisiko-Prädiktion mittels Biomarkern) in den Mittelpunkt. Darüber hinaus werden aber auch klassische Fragestellungen von Medizinethik und -recht (etwa aus den Bereichen der Leihmutterschaft, der religiös motivierten Beschneidung von Kindern, der Forschung am Menschen, der Voraussetzungen einer wirksamen Einwilligung in einen medizinischen Eingriff, des Zusammenhangs von Menschenwürde und Lebensrecht, der gerechten Organverteilung, der Sterbehilfe sowie einer Ethik der Fürsorge) erneut aufgegriffen und diskutiert. Dem schließt sich ein »Diskussionsforum« des Jahrbuchs an, in dem zusätzliche Themen aus dem Bereich »Recht und Ethik« aufgegriffen werden, diesmal mit zwei Beiträgen zu der Frage der Begründung von Tierrechten und zu Hegels Rechtsphilosophie.

Inhaltsübersicht

Recht und Ethik am Beginn menschlichen Lebens – Medical Law and Ethics at the Beginning of Human Life

Erwin Bernat
»Leihmutterschaftstourismus« und seine Folgen – eine österreichische Zwischenbilanz

Roger Brownsword / Jeff Wale
The Development of Non-Invasive Prenatal Testing: Some Legal and Ethical Questions

Dorothee Dörr
Zum Umgang mit Errungenschaften der Neonatologie – Reflexionen aus der Praxis

Christoph Wolf / Jörg Scheinfeld
Zur Beschneidung kindlicher Genitalien

Neue Medizin- und Biotechnologien – New Medical and Biological Technologies

Joachim Boldt
Ethische Prinzipien zur Beurteilung von neuen Biotechnologien. Ein Vergleich von drei Stellungnahmen

Hartmut Kreß
Xenotransplantation und Uterustransplantation – Neuland in der Transplantationsmedizin. Ethischer Klärungs- und gesetzlicher Regelungsbedarf

Giovanni Rubeis / Florian Steger
Genome Editing in der Pränatalmedizin. Eine medizinethische Analyse

Susanne Beck / Silke Schicktanz
»Wer viel weiß, hat viel zu sorgen«? – Zur Prädiktion von Altersdemenz mittels Biomarker: ethische und rechtliche Fragestellungen

Angemessene medizinische Behandlung von Menschen – Adequate Medical Treatment of Humans

Daniela Demko
Forschung am Menschen und ihre ethischen und rechtlichen Legitimationsvoraussetzungen aus Sicht der Medizinethik und des Völkerstrafrechts – Der Beitrag der Medizinethik zur Auslegung völkerstrafrechtlicher Bestimmungen zur Strafbarkeit wegen Kriegsverbrechen durch Versuche am Menschen

Gunnar Duttge
Die fremdnützige Forschung an Nichteinwilligungsfähigen – Perspektiven der neuen EU-Verordnung zu klinischen Arzneimittelprüfungen

Giovanni Maio
Grundelemente einer Care-Ethik

Wolfgang Mitsch
Einwilligung und Einwilligungssurrogate – insbesondere bei ärztlichen Heileingriffen

Henning Rosenau
Informed consent – Illusion oder Realität im Medizinrecht?

Markus Rothhaar
Entkopplung von Menschenwürde und Lebensrecht? Zur Kritik eines verfassungsrechtlichen Dogmas

Ulrich Schroth / Elisabeth Hofmann
Organverteilung als normatives Problem

Mark Schweda / Claudia Wiesemann
Die zeitliche Dimension des menschlichen Lebens und ihre medizinethische Relevanz

Recht und Ethik am Ende menschlichen Lebens – Law and Ethics at the End of Human Life

Raphael Cohen-Almagor
Patient's Autonomy, Physician's Convictions and Euthanasia in Belgium

Michael Lindemann / Paul Mevis
Recent Developments in the Legislation and Case-Law on Euthanasia and Assisted Suicide – A Comparative Analysis of the Situation in Germany and the Netherlands

Fuat S. Oduncu / Gerrit Hohendorf
Zum richtigen Umgang mit Todeswünschen im Kontext der aktuellen Debatte um Sterbehilfe und Sterbebegleitung in Deutschland

Diskussionsforum – Discussion Forum

Georg Geismann
Kants Moralphilosophie und die Pflichten in Ansehung der Tiere und der vernunftlosen Natur überhaupt

Kenneth R. Westphal
Hegel, Naturrecht und Moralkonstruktivismus

Tagungsbericht – Conference Report

Polnisch-deutsch-japanisch-türkische Tagung »Strafrechtlicher Reformbedarf« vom 14. bis zum 19. Sept. 2015 in Rzeszów und Kraków

Rezension – Recension

Raphael Cohen-Almagor, Confronting the Internet's Dark Side: Moral and Social Responsibility on the Free Highway (Ben Wagner)

Autoren- und Herausgeberverzeichnis

Personenverzeichnis / Index of Names

Sachverzeichnis / Index of Subjects

Hinweise für Autoren / Information for Authors

Pressestimmen

»Das vorliegende Jahrbuch für Recht und Ethik 2016 ist eine Fundgrube für medizinrechtliche und medizinethische Informationen und kann den an Recht und Ethik der Medizin Interessierten bestens empfohlen werden.« Helmut Schwamberger, in: Recht der Medizin, 2/2017

»Ein Diskussionsforum mit Beiträgen zu Kant und Hegel, ein Tagungsbericht und eine Rezension beschließen diesen äußerst informativen Band des Jahrbuchs, mit dem sich der Leser einen guten Überblick über aktuelle Fragestellungen des Medizinrechts und der Medizinethik verschaffen kann.« Andreas Walker, in: Zeitschrift für Medizin Ethik Recht, Heft 1/2017

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.