Internetökonomie und Ethik

Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven des Internets

2009. Tab., Abb.; 269 S.
Erhältlich als
68,00 €
ISBN 978-3-428-13045-0
sofort lieferbar
62,00 €
ISBN 978-3-428-53045-8
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 78,00 € [?]
82,00 €
ISBN 978-3-428-83045-9
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 106,00 € [?]

Beschreibung

Auch wenn nicht wenige Techniker das aktuelle Entwicklungsstadium der digital vernetzten Ökonomie - oder kurz: der Internetökonomie - mit der Frühzeit des Automobilbaus vergleichen, ist die Entwicklung bereits sehr rasch und sehr weit fortgeschritten. Unter anderem haben erhebliche Kostensenkungen im Bereich von Information und Kommunikation neuen Geschäftsmethoden Raum gegeben - keineswegs nur in Marketing und Vertrieb, sondern entlang der gesamten Wertschöpfungskette - und damit ein enormes Wachstumspotential freigesetzt.

Allerdings fördert die Internetökonomie allem Anschein nach auch eine Reihe von Praktiken, die sich als ethisch höchst fragwürdig - und über kurz oder lang für Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen schädlich - erweisen können. Die enormen Herausforderungen an die normativen Grundlagen unserer Wirtschaft und Gesellschaft liegen auf der Hand. Sie reichen von den Möglichkeiten und Grenzen politischer Gestaltungsfähigkeit auf nationaler und supranationaler Ebene über eine fragliche Neuorientierung des Wettbewerbs bis zu Grundfragen vertrauensvoller menschlicher Kommunikation und des individuellen Datenschutzes, die regelmäßig in Interessenkonflikte zwischen Marktakteuren münden.

Dieser Band greift deshalb zentrale ethisch relevante Fragen der Internetökonomie auf und spiegelt sie, im Dialog mit Vertreterinnen und Vertretern anderer Disziplinen, an aktuellen Erkenntnissen ökonomischer Theorie. Den Eigenheiten des Gegenstands Internet ist dabei ein Problem moderner wissenschaftlicher Arbeitsteilung in besonderer Weise geschuldet: Komplexe, jeweils fachbezogene Detailinformationen müssen für den Transport über die Grenzen von Disziplinen hinweg verständlich aufbereitet werden, damit Vertreter von Ethik und Informatik, von Ökonomik und Jurisprudenz sowie weitere Interessierte jeweils dringend benötigtes Orientierungswissen für ihre eigenen, fachbezogenen Fragen nutzen können. In den unvermeidlich gesetzten Grenzen dient der nunmehr vorliegende Sammelband auch diesem Anliegen.

Inhaltsübersicht

Inhalt: K. Weber, Anything goes? Ethisch sensible Problemfelder in der digital vernetzten Wirtschaft - A. Filipović, Die Informationsfreiheit und der Zusammenhang von Abwehr- und Anspruchsrechten (Korreferat) - E. C. Meyer, Informationsfreiheit; eine ökonomische Analyse (Korreferat) - A. Prinz, Software-Patente - F. Bien, Patentschutz für Computerprogramme. Aktuelle Rechtslage und Reformüberlegungen (Korreferat) - S. Kooths, Patentschutz: Sonderregeln für die Softwareindustrie (Korreferat) - C. Lütge, Schattenseiten des Internets? Zensur und Kontrolle - K. Giese, Kontrolle, Zensur und Ethik unter den Bedingungen von Balkanisierung und Nationalisierung (Korreferat) - J. Pelzer, InterNET Governance: Zensur, Demokratie und Kontrolle des Internets (Korreferat) - S. Klein, Der gläserne Mensch. RFID-Technik, Cookies etc. als Chance für die Wirtschaft und Gefahr für den Menschen? - F. Pallas, 4 Thesen zu RFID, Cookies & Co (Korreferat) - K. Wiegerling, Zur Wirkung der RFID-Technologie im Rahmen der "Vermessung und Vernetzung der Welt" (Korreferat) - H. Stamm, Entstehung von Vertrauen beim elektronischen Handel - M. Erlei, Vertrauensbildung in elektronischen Märkten (Korreferat) - M. Florian, Vertrauen im elektronischen Handel (Korreferat) - J. J. Frühbauer, Soziale Ungleichheiten überwinden und Partizipationschancen eröffnen: der Digital Divide als ethische Herausforderung - T. Ricke, Der Digital Divide aus medienrechtlicher Sicht: Informationelle Grundversorgung durch Medienkompetenzförderung (Korreferat) - B. Seibold, Die globale digitale Kluft ist eine Lern- und Innovationskluft. Ethische Herausforderungen und Lösungsansätze durch Fokus auf Aus- und Weiterbildungschancen (Korreferat)

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.