Herausforderungen bei der Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen

Untersuchung ausgewählter Finanzierungsinstrumente und ihrer Regulierung in wirtschaftlicher und rechtlicher Perspektive

2019. 264 S.
Erhältlich als
89,90 €
ISBN 978-3-428-15595-8
sofort lieferbar
79,90 €
ISBN 978-3-428-55595-6
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 104,00 €

Beschreibung

Zu den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zählt der Großteil aller Unternehmen. Um effektives Wirtschaftswachstum, anhaltende Beschäftigung und den Strukturwandel durch Internet und Digitalisierung zu gewährleisten, haben der europäische und der deutsche Gesetzgeber erkannt, dass eine Förderung dieser Gruppe besonders effektiv ist. Das Projekt der »Schaffung einer europäischen Kapitalmarktunion« steht dabei im Vordergrund. Die Arbeit untersucht gebietsübergreifend den Rechtsbegriff KMU und typologisiert diesen. Schlüsselinstrumente und mögliche neue Wege in der Finanzierung werden mit besonderem Blick auf KMU analysiert. Der Fokus der Untersuchung ist zweigeteilt. Einerseits wird das Recht darauf untersucht, inwiefern eine Finanzierung von KMU verbessert werden kann. Andererseits besteht die Analyse darin, die Maßnahmen in ein Konzept zu fassen, in dem Förderungs- und Schutzinteressen ausgeglichen werden.

Inhaltsübersicht

Einleitung

1. Grundlagen der Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen

Untersuchungsgegenstand: Kleine und mittlere Unternehmen – Unternehmensfinanzierung

2. Rechtsökonomische Betrachtung der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen

Grundlagen der ökonomischen Theorie des Rechts – Transaktionskostentheorie – Prinzipal-Agent-Theorie – Anwendung auf die KMU-Finanzierung

3. Finanzierungsinstrumente von kleinen und mittleren Unternehmen – Einordnung, Abgrenzung und Regulierung

Grundlagen – Fremdkapitalfinanzierung – Hybride/mezzanine Kapitalfinanzierung – Asset Backed Securities (ABS) – Nutzung von Märkten

4. Neue Wege der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen und ihre Regulierung

Crowdinvesting – P2P Lending – Private Equity-Fonds und Private Debt-Fonds – Staatliche Förderprogramme

5. Zusammenfassung der Ergebnisse

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.