Haushaltssperren im Recht des Bundes, der Länder und der Kommunen
2018. 271 S.
Erhältlich als
79,90 €
ISBN 978-3-428-15404-3
sofort lieferbar
71,90 €
ISBN 978-3-428-55404-1
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-85404-2
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 122,00 € [?]

Beschreibung

Die Arbeit widmet sich den Haushaltssperren auf den verschiedenen Ebenen und untersucht, ob ein einheitliches Instrument der Haushaltssperre im deutschen Recht existiert, oder ob sich hinter dem Begriff der Haushaltssperre verschiedene haushaltsrechtliche Maßnahmen verbergen. Dazu werden auf verfassungsrechtlicher Ebene der Aspekt der Gewaltenteilung gemäß Art. 20 II 2 GG sowie die kommunale Selbstverwaltungsgarantie des Art. 28 II GG betrachtet. Auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene werden u.a. Sperrvermerke, Globale Minderausgaben, haushaltswirtschaftliche Sperren sowie Bewirtschaftungssperren eingehend dargestellt und erörtert. Ergänzend werden Aspekte wie weitere Instrumente zur Kontrolle des Haushalts und Rechtsschutz gegen Haushaltssperren dargestellt und Regelungsvorschläge unterbreitet. Im Fazit wird festgestellt, dass »Haushaltssperren« zu komplex und unterschiedlich sind, um ein einheitliches Institut der Haushaltssperre darstellen zu können.

Inhaltsübersicht

1. Einführung in die Thematik

Rechtliche Grundlagen des Haushaltsrechts – Haushaltssperren – Gegenstand und Ziel dieser Arbeit

2. Haushaltssperren im Recht des Bundes und der Länder

Haushaltssperren unter dem Aspekt der Gewaltenteilung gemäß Art. 20 II 2 GG – Sperren beim Aufstellen des Haushaltsplans – Sperren beim Vollzug des Haushaltsplans – Änderungsvorschläge zu Haushaltssperren auf bundes- und landesrechtlicher Ebene – Weitere Instrumente zur Kontrolle des Haushalts – Rechtsschutz gegen Haushaltssperren – Fazit zu Haushaltssperren auf bundes- und
landesrechtlicher Ebene

3. Haushaltssperren im Recht der Kommunen

Art. 28 II GG und das kommunale Haushaltsrecht – Deutsche Gemeindeordnung vom 30. Januar 1935 – Bestandsaufnahme – Haushaltssatzung und Haushaltsplan – Sperren beim Aufstellen des Haushaltsplans – Sperren beim Vollzug des Haushaltsplans – Weitere Instrumente zur Kontrolle des Haushalts – Rechtsschutz gegen Haushaltssperren – Fazit zu Haushaltssperren auf kommunaler Ebene

4. Fazit

Literaturverzeichnis

Sachregister

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.