Finanzkontrolle im Wandel

Vorträge und Diskussionsbeiträge der 15. Verwaltungswissenschaftlichen Arbeitstagung 1988 des Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung bei der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

1989. 330 S.
Erhältlich als
68,00 €
ISBN 978-3-428-06732-9
sofort lieferbar
61,90 €
ISBN 978-3-428-46732-7
lieferbar innerhalb von 2–4 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 78,00 € [?]

Inhaltsübersicht

Inhalt: H. G. Zavelberg, Einführung: Von der Rechnungsprüfung zur Finanzkontrolle - H. H. von Arnim, Status der Rechnungshöfe. Finanzkontrolle in der Demokratie. Einordnung der Rechnungshofkontrolle in das politisch-administrative System der Bundesrepublik Deutschland - W. Krebs, Maßstäbe. Rechtmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit als Kontrollmaßstäbe des Rechnungshofs - E. Heuer, Wie kann die Rechnungshofkontrolle intensiviert werden? - K. Lüder, Öffentliches Rechnungswesen und Finanzkontrolle - O. Rundel, Das Personal des Rechnungshofs. Voraussetzungen für seine Wirksamkeit - G. Kisker, Rechnungshof und Politik - S. Magiera, Finanzkontrolle in der Europäischen Gemeinschaft - F. Knöpfle, Kontrolle autonomer Einrichtungen (Universitäten, Rundfunkanstalten, Fraktionen, Kommunen)

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.