(Hrsg.) | (Hrsg.)
Europäische Integration und deutsche Frage

(Jahrbuch 1988)

1989. 177 S.
Erhältlich als
39,90 €
ISBN 978-3-428-06684-1
sofort lieferbar
35,90 €
ISBN 978-3-428-46684-9
lieferbar innerhalb von 2–4 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 46,00 € [?]

Beschreibung

Vorwort

Zu den Aufgaben der Gesellschaft für Deutschlandforschung gehört es, in gewissen Abständen auf wissenschaftlicher Grundlage ein Thema zu behandeln, das sich speziell mit der deutschen Frage beschäftigt. Nachdem die Jahrestagung 1986 dem Thema "Die deutsche Frage aus der heutigen Sicht des Auslandes" gewidmet war, stand die zehnte wissenschaftliche Arbeitstagung 1988 in Kontinuität zur Tagung vor zwei Jahren: Europäische Integration und deutsche Frage. Die Gesellschaft für Deutschlandforschung beging in Berlin ihr zehnjähriges Jubiläum mit zwiespältigen Gefühlen. Einerseits konnte sie mit 40 Tagungen und 22 Bänden ihrer Schriftenreihe sowie 458 Mitgliedern eine stolze Bilanz ziehen, die in Anbetracht der anfänglichen Schwierigkeiten und Skepsis, die auch wohlwollende Betrachter ihrer Gründung entgegenbrachten, nicht selbstverständlich war. Andererseits bedrückte und bedrückt es, daß eine Vereinigung wie die Gesellschaft für Deutschlandforschung überhaupt notwendig ist. Gründung und Existenz der Gesellschaft dokumentieren die Offenheit der deutschen Frage. So beging die Gesellschaft für Deutschlandforschung den Jahrestag zwar mit einer gewissen Genugtuung über das Erreichte, jedoch ohne großen Jubel. Die Referate der zehnten Jahrestagung sind in diesem Band zusammengefaßt und werden damit allgemein zugänglich gemacht. Sie verdeutlichen die Aktualität des Themas "Europäische Integration und deutsche Frage", da es ein ganzes Bündel historischer, politischer, rechtlicher und ökonomischer Probleme in sich birgt.

Inhaltsübersicht

Inhalt: D. Wilms, Deutsche Frage und europäische Integration - E. Nolte, Europa und die deutsche Frage in historischer Perspektive - W. Wessels, Die westeuropäische Integration und die Bundesrepublik Deutschland. Grundelemente einer konzeptionellen Weiterentwicklung - D. Mahncke, Ein wiedervereinigtes Deutschland außerhalb der Militärallianzen in Europa? - H.-J. Bücking, Wiedervereinigung Deutschlands und die Einigung Europas; ein Widerspruch? - W. Fiedler, Europäische Integration und deutschlandpolitische Optionen; eine Alternative? - W. Pfeiler, Optionen sowjetischer Deutschlandpolitik - W. Seiffert, Die Position und Funktion der DDR im Sowjetblock aus Moskauer Sicht - D. Schröder, Berlin und die Ordnung Europas

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.