(Hrsg.)
Ethik und Wirtschaftswissenschaft
1985. 276 S.
Erhältlich als
62,00 €
ISBN 978-3-428-05910-2
sofort lieferbar
55,90 €
ISBN 978-3-428-45910-0
lieferbar innerhalb von 2–4 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 72,00 € [?]

Inhaltsübersicht

Inhalt: J. Mittelstraß, Wirtschaftsethik als wissenschaftliche Disziplin? - O. Schwemmer, Ökonomische Rationalität und praktische Vernunft, oder: Kann man ethische Grundsätze zu Prinzipien ökonomischer Systeme machen? - F. Böckle, Anthropologie und Sachgesetzlichkeit im Dialog zwischen Moraltheologie und Wirtschaftsethik - C. R. Barrett / P. K. Pattanaik, On Vague Preferences - G. Gabisch, Egoismus, Altruismus und ökonomische Effizienz - W. Gaertner, Einige Theorien der Verteilungsgerechtigkeit im Vergleich - H. C. Recktenwald, Ethik, Selbstinteresse und bonum commune. Eine Analyse der klassischen Ordnungstheorie Adam Smiths - G. Enderle, Sicherung des Existenzminimums für alle Menschen; eine Herausforderung für Ethik und Wirtschaftswissenschaft - R. Windisch, Vermögensmaximierung als ethisches Prinzip? - G. Gäfgen, Die ethische Problematik von Allokationsentscheidungen, am Beispiel des Ressourceneinsatzes im Gesundheitswesen

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.