(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.)
Die soziale Funktion des Marktes. Beiträge zum ordnungspolitischen Lernprozeß

Festschrift für Alfred Klose zum 60. Geburtstag

1988. Frontispiz,; XIV, 265 S.
Erhältlich als
92,00 €
ISBN 978-3-428-06489-2
sofort lieferbar
82,90 €
ISBN 978-3-428-46489-0
lieferbar innerhalb von 2–4 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 106,00 € [?]

Inhaltsübersicht

Inhalt: W. Schmitz, Die soziale Funktion des Wettbewerbes. Ausgangspunkt jeder menschengerechten Wirtschaftsordnung - P. Herder-Dorneich, Der Wettbewerb als Ordnungsfaktor. Von der Antike bis zur Neuen politischen Ökonomie - M. Supper, Der Markt: Wachsende Einsicht in seine Funktionsweisen. Der Wettbewerb in der nationalökonomischen Theorie - K. Socher, Allgemeine Spielregeln statt punktueller Eingriffe. Die Wirtschaftsordnungspolitik in der Politikberatung - K. Korinek, Wirtschaftsordnung und Staatsverfassung. Die ordnungspolitische Bedeutung der verfassungsrechtlichen Grundrechtsjudikatur - F. Beutter, Die Ordnung des Geldwesens. Voraussetzung für einen funktionierenden Wettbewerb - H. F. Wünsche, Soziale Marktwirtschaft: Antwort auf das Problem der Grenzmoral. Der Wettbewerb braucht politische Rahmenbedingungen - H. Reithofer, Die Sozialpartnerschaft als Ordnungselement. Potentielle Konflikte mit der Steuerungsfunktion des Marktes - J. Farnleitner, Schiedsrichter Wettbewerb. Der Markt als Instrument des Interessenausgleichs innerhalb der gewerblichen Wirtschaft - E. Langer, Wohnungswirtschaft und Wohnungspolitik. Marktwirtschaftliche Perspektiven in Österreich - H. Lehenhofer, Umweltschutz durch Markt oder Staat? Ordnungspolitik in einem sensiblen Bereich - F. Butschek, Sozialismus und Marktwirtschaft. Hundert Jahre Entwicklungsprozeß - R. Weiler, Entwicklungspolitik durch Kooperation und Wettbewerb. Ethische Grundlagen und dringliche Maßnahmen - H. Schneider, Ordnungspolitik und europäische Integration. Die Entwicklung der EG zwischen Marktwirtschaft und Interventionismus - F.-M. Schmölz, Werteabbau oder Werteumbau? Ethik für den Menschen in der Entscheidungskrise - V. Zsifkovits, Human und realistisch. Das Menschenbild der christlichen Schöpfungs-, Erbsünden- und Erlösungslehre - R. Messner, Soziale Leistung und individuelle Sinnfindung. Wettbewerb in der Schule: ein pädagogisches Tabu? - J. Kondziela, Man as Subject of Economic and Political Decision Making. In the Light of John Paul II.'s Enzyclical "Laborem Exercens" - J. Tischner, Über den Sinn der Arbeit. Philosophisch-theologische Reflexionen - H. Schambeck, Grundsatzdenken in der pluralistischen Gesellschaft; aus katholischer Sicht

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.