Die Rückkehr des Großraums?
2023. 65 S.
Erhältlich als
19,90 €
ISBN 978-3-428-19022-5
versandfertig innerhalb von 2–6 Werktagen
19,90 €
ISBN 978-3-428-59022-3
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 30,00 € [?]
17,99 €
ISBN 978-3-428-38085-5
sofort lieferbar

Beschreibung

Brendan Simms spannt über die Großräume einen weiten Bogen von der Entfaltung des Begriffs im 19. Jahrhundert bis zur konfliktreichen Gegenwart. Schwerpunkte sind Carl Schmitts Konzept des Großraums in der NS-Zeit und die parallelen Vorstellungen Hitlers sowie andererseits die der alliierten Kriegsmächte und das Nachleben der Konzepte im kalten Krieg. Der Autor geht dann auf die gegenwärtigen Großraum-Vorstellungen in Russland und der VR China ein und endet mit einem Blick auf die Europäische Union. Zum Abschluss stellt sich Brendan Simms die Frage, ob das Großraum-Konzept einen zufriedenstellenden Rahmen für das Verständnis der aktuellen Weltlage bieten kann.

Inhaltsübersicht

Der Begriff des Großraums im 19. und am Beginn des 20. Jahrhunderts

Die deutsche Reaktion auf die Niederlage im I. Weltkrieg. Adolf Hitler und Carl Schmitt

Das Konzept des Großraums während des II. Weltkriegs. Nationalsozialistische Geopolitik versus universale Ordnungssysteme

Carl Schmitts verändertes Großraum-Konzept im Kalten Krieg

Das Großraum-Konzept in der Gegenwart. Russland unter Putin

Das Großraum-Konzept in der VR China

Ein Blick auf die EU, Europa und Deutschland

Die Rückkehr des Großraums

Wichtige Publikationen von Brendan Simms

Personenregister

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.