Die Regulierung des Rideselling (Uber)

Personenbeförderungsrechtliche Analyse digitaler Beförderungsmodelle der Sharing Economy

2022. 658 S.
Erhältlich als
129,90 €
ISBN 978-3-428-18407-1
sofort lieferbar
116,90 €
ISBN 978-3-428-58407-9
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 150,00 € [?]

Beschreibung

Appbasierte Vermittlungen von taxiähnlichen Beförderungen konfligieren mit dem Personenbeförderungsrecht und waren Gegenstand gerichtlicher Untersagungen. Die Untersuchung beleuchtet vor diesem Hintergrund die Regulierung des Rideselling (Uber) als Ausprägung der Sharing Economy. Die Prüfung zeigt, dass das Personenbeförderungsgesetz (PBefG) gegenüber den digitalen Beförderungsmodellen des Rideselling, Ridesharing und Ridepooling zwar offener ist, als es in der Debatte bisweilen anklingt, jedoch einer vollständigen Hebung des Effizienz-potentials der Plattformen entgegensteht. Insoweit gilt es, Optionen einer möglichen künftigen Regulierung des Rideselling zu eruieren. Der methodische Rahmen für die genuin rechtliche Bewertung der Legislativvorschläge wird zuvor in einem Grundlagenkapitel entwickelt. Abschließend widmet sich die Arbeit der aktuellen Reform durch das Gesetz zur Modernisierung des Personenbeförderungsrechts vom 16. April 2021.

Die Arbeit wurde ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Juristischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg des Jahres 2021.

Inhaltsübersicht

Einleitung
1. Grundlagen des Rideselling

Sharing Economy – Beförderungsmodell des Rideselling – Uber als Archetyp des Rideselling
2. Grundlagen der Regulierung
Begriff der Regulierung – Regulierung und Gesetzgebungslehre – Regulierung und Rechtsdogmatik – Bausteine einer »Regulatory Choice«
3. Personenbeförderungsrechtliche Analyse des Rideselling
Sachlicher Geltungsbereich des PBefG – Sicherheitsrechtliche Anforderungen – Verkehrswirtschaftliche Anforderungen
Fazit
Epilog: Die Regulierung digitaler Beförderungsmodelle der Sharing Economy nach dem Gesetz zur Modernisierung des Personenbeförderungsrechts vom 16. April 2021

Sachlicher Geltungsbereich des PBefG – Klimaschutz und Nachhaltigkeit – Bereitstellung von Mobilitätsdaten – Sicherheitsrechtliche Anforderungen – Verkehrswirtschaftliche Anforderungen – Bewertung
Literatur- und Stichwortverzeichnis

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.