Die ökonomischen Grundlagen der Familie in ihrer gesellschaftlichen Bedeutung

Gutachten des Ausschusses für Familienfragen der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt mit Vorschlägen zur Neuordnung des Familienlastenausgleichs in der Bundesrepublik Deutschland

1960. Tab., Abb.; 308 S.
Erhältlich als
49,90 €
ISBN 978-3-428-00539-0
sofort lieferbar
44,90 €
ISBN 978-3-428-40539-8
lieferbar innerhalb von 2–4 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 58,00 € [?]

Inhaltsübersicht

Inhalt: G. Wurzbacher, Leistungen und Leistungsbehinderungen der Familie in der modernen Gesellschaft - K. Freudenberg, Quantitative Betrachtung des generativen Prozesses - H. Schmucker, Auswirkungen des generativen Verhaltens der Bevölkerung auf die Lage der Familie und auf die Wirtschaft - M. Wingen, Die Möglichkeiten zur Verbesserung der ökonomischen Lage der Familie - H. Paulick, Die steuerliche Situation der Familie nach dem Steueränderungsgesetz vom 18. Juni 1958. Gedanken zur Weiterentwicklung des Familienlastenausgleichs - W. Albers, Die Berücksichtigung der Familienlasten in der Einkommensteuer. Ein internationaler Vergleich - F. Oeter, Familie und Eigentum - D. Hansen-Blanke, Erwerbstätigkeit und Mutterschaftsleistung als Grundlage für eine selbständige Sozialversicherung für jede Frau - C. Springe, Freizeitgestaltung als Aufgabe der Familienpolitik

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.