Die kapitalerhaltungsrechtliche Zulässigkeit konzerninterner Darlehen und ihre Auswirkung auf die Geschäftsführung im abhängigen GmbH-Konzernunternehmen

Die Auswirkungen des MoMiG auf die kapitalerhaltungsrechtlichen Haftungsrisiken des Geschäftsführers beim Einzeldarlehen und beim Cash Pooling

2019. 445 S.
Erhältlich als
119,90 €
ISBN 978-3-428-15671-9
sofort lieferbar
107,90 €
ISBN 978-3-428-55671-7
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 138,00 € [?]
143,90 €
ISBN 978-3-428-85671-8
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 182,00 € [?]

Beschreibung

Die Arbeit widmet sich den Auswirkungen des MoMiG auf die kapitalerhaltungsrechtliche Zulässigkeit von konzerninternen Darlehen und welche Pflichten beziehungsweise Haftungsrisiken für die Geschäftsführer einer abhängigen GmbH hieraus resultieren. Hierbei wird die gesetzgeberische Umsetzung der intendierten Rückkehr zur bilanziellen Betrachtungsweise in den Mittelpunkt gestellt und es erfolgt eine fundierte rechtliche Auseinandersetzung mit Positionen, die in der Literatur streitig und in der Rechtsprechung bisher noch nicht adressiert worden sind. Hierbei werden Schwerpunkte auf die Anforderungen der Vollwertigkeit des Rückgewähranspruchs im faktischen Konzern und das Erfordernis der Vollwertigkeit des Verlustausgleichsanspruchs im Vertragskonzern gesetzt. Im Anschluss werden die Pflichten der Geschäftsführer hinsichtlich der aufgezeigten strittigen/unklaren Positionen untersucht. Es werden konkrete Argumente für die einzelnen widerstreitenden Positionen aufgezeigt, ausgewertet und gegeneinander abgewogen.

Inhaltsübersicht

Einleitung

1. Grundlagen

Die GmbH im Konzern – Geschäftsführung im abhängigen GmbH-Konzernunternehmen – Konzerninterne Darlehen als Teil der Konzerninnenfinanzierung

2. GmbH als Darlehensgeberin

Kapitalerhaltungsrechtliche Relevanz der Darlehensvergabe – Rechtslage vor Inkraftreten des MoMiG – Rechtslage nach Inkrafttreten des MoMiG – Untersuchungsergebnisse zur Geschäftsführung in der darlehensgebenden GmbH

3. GmbH als Darlehensnehmerin

Rechtslage vor Inkrafttreten des MoMiG – Rechtslage nach Inkrafttreten des MoMiG – Untersuchungsergebnisse zur Geschäftsführung in der darlehensnehmenden GmbH

Exkurs: Auswirkungen auf die Geschäftsführung im Cash Pooling System

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.