Die Interpretation des völkerrechtlichen Gewaltverbots und möglicher Ausnahmen – Russische Doktrin und Praxis
2021. 362 S.
Erhältlich als
99,90 €
ISBN 978-3-428-18097-4
sofort lieferbar
89,90 €
ISBN 978-3-428-58097-2
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 116,00 € [?]

Beschreibung

Das Thema der Untersuchung ist in mehrfacher Hinsicht von zentraler Bedeutung. Die Interpretation des Gewaltverbots ist eine – wenn nicht »die« – Kernfrage des Völkerrechts. Das Thema wird aus der Sicht der Russischen Föderation und damit eines »dominant players« der internationalen Politik beleuchtet. Die Analyse beruht auf der Auswertung der russischen wissenschaftlichen Literatur, offizieller russischer Dokumente und Materialien sowie der relevanten russischen Gesetzgebung und Rechtsprechung und erfolgt damit gewissermaßen aus der Innenperspektive. Die russischen Positionen zu aktuellen Konflikten werden zudem in den historischen Kontext eingebettet; zugleich werden Spannungslagen zwischen Theorie und Praxis herausgearbeitet. Die Arbeit ist in drei große Teile untergliedert und umfasst die Vorgeschichte des sowjetischen Völkerrechts, das Völkerrecht in der Perestrojka-Zeit und das Völkerrecht der Gegenwart.

Inhaltsübersicht

A. Untersuchungsgegenstand, Methodik und Struktur der Darstellung
B. Historischer Abriss

Grundlagen der sowjetischen Völkerrechtslehre – Völkerrechtliche Bedeutung der Theorie der »beschränkten Souveränität sozialistischer Staaten« – Auswirkungen der sowjetischen Ideologie auf Institute des Völkerrechts
C. Neubewertung der Konzeptionen des Völkerrechts in der Perestrojka-Ära und der Tschetschenien-Konflikt
Völkerrechtstheorie in der Perestrojka – Interventionen in Tschetschenien und das Selbstbestimmungsrecht
D. Die Interpretation des völkerrechtlichen Gewaltverbots in der Russischen Föderation und die Konflikte im »nahen Ausland«
Völkerrechtstheorie im neuen Jahrhundert – Intervention in Georgien: der Fünf-Tage-Krieg im Kaukasus – Aufnahme der Krim in die Russische Föderation und das Jus ad bellum
E. Schlusswort
Auswirkungen von Doktrin und Praxis auf Konzeptionen des Völkerrechts – Eine »friedliche Koexistenz« mit den Nachbarstaaten?
Dokumentenverzeichnis
Literatur- und Stichwortverzeichnis

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.