Die Business Judgment Rule als typübergreifendes Institut
2018. 291 S.
Erhältlich als
89,90 €
ISBN 978-3-428-15567-5
sofort lieferbar
79,90 €
ISBN 978-3-428-55567-3
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 104,00 € [?]
107,90 €
ISBN 978-3-428-85567-4
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 136,00 € [?]

Beschreibung

Die Business Judgment Rule gem. § 93 Abs. 1 S. 2 AktG ist bereits seit mehr als zehn Jahren Bestandteil des deutschen Aktienrechts. Dagegen ist die Anwendung der Business Judgment Rule auf andere Gesellschaftsformen weitestgehend ungeklärt. Vor diesem Hintergrund untersucht der Autor anhand der Legitimationsgrundlagen des § 93 Abs. 1 S. 2 AktG, ob die Business Judgment Rule, die zu einer Haftungserleichterung für den aktienrechtlichen Vorstand im Rahmen von unternehmerischen Entscheidungen führt, auf die Geschäftsleiter der monistischen SE, der GmbH, der Genossenschaft, der Stiftung, des Vereins und der Personengesellschaften anwendbar ist. Aufgrund dieser beispielhaften Untersuchung hat der Autor im Ergebnis festgehalten, dass die Business Judgment Rule kein aktienrechtsspezifisches, sondern vielmehr ein typübergreifendes Institut ist und auch in anderen Rechtsformen als der Aktiengesellschaft unter Beachtung von bestimmten Modifikationen zu Haftungserleichterungen führt.

Inhaltsübersicht

Einführung

1. Die Business Judgment Rule in der Aktiengesellschaft

2. Zur Anwendbarkeit der Business Judgment Rule im Recht der monistisch verfassten SE mit Sitz in Deutschland

3. Zur Anwendbarkeit der Business Judgment Rule im Recht der GmbH

4. Zur Anwendbarkeit der Business Judgment Rule im Recht der eG

5. Zur Anwendbarkeit der Business Judgment Rule im Recht der Stiftung

6. Zur Anwendbarkeit der Business Judgment Rule im Recht des Vereins

7. Zur Anwendbarkeit der Business Judgment Rule im Personengesellschaftsrecht

8. Schlussbetrachtung

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Pressestimmen

»Das Werk empfiehlt sich daher besonders für Juristen und Ökonomen, die einen breit angelegten Überblick über das vielschichtige
Thema des Geschäftsleiterermessens suchen.« Prof. Dr. Daniel Graewe, in: Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen, 2/2019

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.