(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.)
Deutschland und die Britischen Inseln im Reformationsgeschehen

Vergleich, Transfer, Verflechtungen. (Arbeiten zur Kirchengeschichte Bayerns, Band 97)

2018. 1 Tab., 57 Abb. (darunter 23 farbige); X, 351 S.
Erhältlich als
79,90 €
ISBN 978-3-428-15409-8
sofort lieferbar
71,90 €
ISBN 978-3-428-55409-6
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-85409-7
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 122,00 € [?]

Beschreibung

Im Jahr 2017 jährte sich die Wiederkehr des Reformationsgeschehens zum 400. Mal. Die sich in seinem Gefolge vollziehende Spaltung der christlichen Kirche bestimmte den deutschen und europäischen Geschichtsverlauf nachhaltig und wirkt bis heute fort. Zahlreiche Ausstellungen, Konferenzen und Symposien widmeten sich im Jubiläumsjahr diesem Thema.

Auch die Prinz-Albert-Gesellschaft hat die damit verbundene Forschungsdiskussion aufgegriffen und sich, gleichsam im Vorgriff auf das Reformationsjubiläum, mit ihrer 35. Jahrestagung vom 1. bis 3. September 2016 zum Thema »Deutschland und die Britischen Inseln im Reformationsgeschehen – Kontakte, Transfer, Verflechtungen« vernehmlich zu Wort gemeldet. Vier ausgewählte Themenfelder nahmen dabei wesentliche Aspekte des reformatorischen Geschehens in deutsch-britischer Vergleichsperspektive unter besonderer Berücksichtigung fränkischer Regionalia in den Blick. Damit versuchte die Tagung gegenüber anderen Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum eigene Akzente zu setzen.

Aus dem Vorwort

Inhaltsübersicht

I. Vorgeschichte, Verlauf und Durchführung auf den britischen Inseln

Georg Eckert
Humanismus bis zum Äußersten: Thomas Morus und seine Häretiker

Lothar Höbelt
Die vierte Frau, oder: Ein Wendepunkt der englischen und deutschen Reformation?

Susan Doran
A Tale of Two Monarchs. Elizabeth I, James I and the English Reformation

Stuart Palmer
A more European Reformation? Urban Reform in Henrician Canterbury

Lucy M. Kaufman
The Pious Politics of Godly Women in Elizabethan England

Hiram Morgan
Preferring Papistry to Protestantism: How the Reformation Failed in Ireland

II. Historische, erinnerungskulturelle und aktuelle Nachwirkungen

Ronald G. Asch
Die Reformation und die politische Kultur Englands in der Frühen Neuzeit

Katharina Beiergrößlein
»Sanct Robertus« or »Vicar of hell«? German and English patterns of perception of Robert Barne

Benjamin Hasselhorn
Lutherbilder in England

Astrid Mühlmann
Luther und mehr! Das Reformationsjubiläum 2017 als weltweites Kulturprojekt – Rückblick und Ausblick

III. Künstlerische und kulturelle Bezüge

Klaus Weschenfelder
Propaganda für den Glaubenskampf. Bildpolemik in der frühen Reformationszeit

Silvia Pfister
»Luther hat die Figuren in der Wittenbergischen Biblia zum Teil selber angegeben« – Bild und Text in den Luther-Bibeln der Landesbibliothek Coburg

IV. Reformation in der Region

Enno Bünz
Getrennte Wege. Die Reformation im Kurfürstentum und im Herzogtum Sachsen (1517–1539/40)

Rainer Axmann
Coburg als kursächsische Herberge und sächsische Residenz im Zeitalter der Reformation bis zum Augsburger Religionsfrieden (1555)

Rudolf Keller
Martin Luther in Coburg während des Augsburger Reichstags 1530

Dieter J. Weiß
Fränkische Reformationserfahrungen. Die Geschwister Caritas und Willibald Pirckheimer

Verzeichnis der Autoren und Herausgeber

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.