Deutsche Nationalökonomie in der Zwischenkriegszeit

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie VIII

1989. 2 Abb.; 191 S.
Erhältlich als
29,80 €
ISBN 978-3-428-06648-3
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

Inhalt: H. D. Kurz, Die deutsche theoretische Nationalökonomie zu Beginn des 20. Jahrhunderts zwischen Klassik und Neoklassik - E. Heuß, Die theoretische Nationalökonomie im deutschsprachigen Raum vor und nach 1945 - A. Lowe, Konjunkturtheorie in Deutschland in den Zwanziger Jahren - G. Pütz-Neuhauser, Zur Entwicklung der Konjunkturtheorie im deutschen Sprachraum in der Zwischenkriegszeit - C.-L. Holtfrerich, Zur Entwicklung der monetären Konjunkturtheorien: Wicksell, Schumpeter, Hahn, Mises und Hayek - G. Hardach, Der lange Abschied vom Gold: Geldtheorie und Geldpolitik in Deutschland, 1905-1933 - K. Novy, Die Produktion von ästhetischer Monotonie und Vielfalt. Zur Praxis der Gemeinwirtschaftstheorie im Wohnungssektor

Andere Titel dieses mehrbändigen Werkes

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.