(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.)
Der Verfassungsstaat vor der Herausforderung der Massengesellschaft

Konstitutionalismus um 1900 im europäischen Vergleich

2002. Tab.; 480 S.
Erhältlich als
119,00 €
ISBN 978-3-428-10734-6
sofort lieferbar
107,90 €
ISBN 978-3-428-50734-4
lieferbar innerhalb von 2–4 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 138,00 € [?]

Beschreibung

Den Autoren der hier zusammengefassten Beiträge geht es darum, erste Elemente europäischer Zusammenhänge der Veränderungen des Verfassungsstaates angesichts der Herausforderung der Massengesellschaft um 1900 herauszuarbeiten und dabei nicht die bislang zumeist üblichen nationalstaatlichen Perspektiven zu beschreiten: Angesichts des bisherigen Forschungsstandes stehen transnationale Vergleiche im Vordergrund, die insgesamt einen großen Teil der Länder Europas abdecken. Die europäische Dimension ergibt sich zudem aus der Berücksichtigung des Transfers zwischen den Staaten. Als besonders fruchtbar erweist sich hierbei durch die Einbeziehung der Entwicklungen im Osmanischen Reich und in Japan auch der Blick anderer Rechtskulturen von "außen" auf Europa.

Inhaltlich richtet sich der Blick einerseits auf den Konstitutionalismus unter den Bedingungen einer sich ausweitenden politischen Partizipation, indem das Wechselverhältnis von Parteien, Wahlen und Öffentlichkeit näher beleuchtet wird. Andererseits wird auch untersucht, wie sich der Verfassungsstaat den Herausforderungen der sozialen und nationalen Frage stellte. Das Wechselverhältnis von Recht und Gesellschaft findet dabei sowohl in seiner diskursiven Dimension als auch hinsichtlich der politischen Praktiken Berücksichtigung.

Inhaltsübersicht

Inhalt: M. Kirsch / A. G. Kosfeld / P. Schiera, Fragen und Probleme des Konstitutionalismus in Europa um 1900 - I. Konstitutionalismus und politischer Massenmarkt - Verfassung, Parteien, Öffentlichkeit: D. Lieven, Constitutional Democracy, Elites and Empires: A Comparative View - M. Kirsch, Verfassungsrechtlicher Rahmen und politische Praxis. Parlamentarisierung und Parteiensystem Frankreichs im europäischen Vergleich - P. Pombeni, Politische Repräsentation und Konstitutionalismus in europäischer Perspektive - R. Gherardi, Für eine Disziplinierung der Demokratie. Europäische Verfassungsmodelle und der "Mittelweg" des liberalen Italiens - M. Cioli, Der deutsche und der italienische Liberalismus: zwei Bilder im Vergleich - R. v. Friedeburg, Verfassungsstaat, Massendemokratie, Adel: Strategien des englischen und deutschen Konservativismus im Vergleich - J. Requate, Politischer Massenmarkt und nationale Öffentlichkeiten. Die Entstehung einer "Vierten Gewalt"? Deutschland, England und Frankreich im Vergleich - A. Schmidt-Gernig, Die Presse als "vierte Gewalt"? Politischer Skandal und die Macht der Öffentlichkeit um 1900 in Deutschland, Frankreich und den USA - II. Wahlen und Wahlrechtsbewegungen: M. Schacht, Wahlen zwischen Recht und Beeinflussung: Zur Wahlkultur in Italien um die Jahrhundertwende im Vergleich mit Preußen - M. S. Piretti, The problem of electoral fidding and bribery in Italy and Prussia until the First World War - B. Bader-Zaar, Frauenwahlrechtsbewegungen und Verfassungsstaat: Deutschland, Großbritannien und Österreich im Vergleich, 1866-1914 - B. Mazohl-Wallnig, Frauenwahlrecht im Spannungsfeld von öffentlichem Recht und Privatrecht. Perspektiven und Probleme eines Vergleichs zwischen Deutschland, Österreich und Großbritannien - III. Rechtsdenken und Verfassungsstaat: J. Luther, Vorstufen europäischer Verfassungsgerichtsbarkeit um 1900 - A. G. Kosfeld, Genossenschaft, Gemeindegedanke und Verfassungsstaat. Historische Reflexion und moderne Gesellschaft bei Maitland und Gierke; ein deutsch-englischer Vergleich - H. Boldt, Selbstverwaltung als Alternative? Zur Frage der Organisation des Verfassungsstaates im Zeitalter der Massengesellschaft - IV. Der Verfassungsstaat vor der Herausforderung der nationalen und sozialen Frage: $aD. Gosewinkel, Gleichheitsrechte und Nation. Der deutsche Konstitutionalismus im Zeichen des ethnischen Nationalismus - M. Grandner, Aspekte der Gleichbehandlung in der Entwicklung des Arbeitsrechts in Österreich und der Schweiz - M. Ricciardi, Bürgerschaftsrecht des arbeitenden Individuums? Die Legitimation der Gesellschaft im deutschen sozialwissenschaftlichen Diskurs in Auseinandersetzung mit dem "englischen Modell" - P. Schiera, Gemeinwohl im Konstitutionalismus? Überlegungen zu Deutschland und Italien - V. Der Blick anderer Rechtskulturen auf Europa: $aG. Bozkurt, Europäisierung der Verfassung? Das Osmanische Reich zwischen 1876 und jungtürkischer Revolution - P. Heine, Das Nebeneinander unterschiedlicher Rechtssysteme im islamischen Recht. Ein Kommentar - P.-C. Schenck, Der deutsche Anteil an der Gestaltung des modernen japanischen Rechts- und Verfassungswesens (1878-1895)

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.